Dies ist ein Pflichtfeld.
Invalid
Teilenummer

Modular Compact Rheometer:
MCR 702e

Modell:
  • Das revolutionäre Highend-Rheometer der Extraklasse
  • Ein Rheometer, zwei Antriebseinheiten, alle Arbeitsmodi
  • Bereit für DMA in Torsion, Zug, Biegung oder Kompression
  • Das umfangreichste Zubehörportfolio
  • Das Highend-Rheometer für anspruchsvolle rheologische Untersuchungen
  • Ein Rheometer, zwei Motoren, alle Arbeitsmodi
  • Bereit für DMA in Torsion, Zug, Biegung, Kompression
  • Über 200 Zubehörteile für endlose Möglichkeiten bei der Forschung und Entwicklung
  • Das Rheometer für anspruchsvolle rheologische Untersuchungen und dynamisch-mechanische Analysen
  • Maximaler Arbeitsraum ermöglicht die einfache Kombination mit zusätzlichen optischen oder mechanischen Analysegeräten, z. B. einem konfokalen Mikroskop
  • Für Arbeiten in einer Glovebox, auch unter Inertgasatmosphäre
Nur Online-Preis | exkl.inkl. 0USt
Preis
auf Anfrage
In bestimmten Ländern
online verfügbar
Anton Paar-Geräte online kaufen
Teilenummer: 92016
Online-Verfügbarkeit prüfen Angebot anfordern Dieses Produkt online bestellen
Lieferzeit: %1$s – %2$s Arbeitstage %1$s – %2$s Wochen %1$s – %2$s Monate

Die beiden Highend-Modelle der neuen MCR Evolution-Serie – MCR 702e MultiDrive und MCR 702e Space MultiDrive – sind die vielseitigsten Rheometer auf dem Markt. Neben allen rheologischen Standard-Versuchsarten können sie mit einem zusätzlichen unteren Motor ausgestattet werden. Sie können damit rheologische Versuche mit zwei Drehmomentaufnehmern und Antriebseinheiten gleichzeitig durchführen – das eröffnet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Ihre Forschung. Es gibt keine Einschränkungen im Hinblick auf Versuchsarten, Messsysteme, Zubehör und Temperierkammern. Dies gilt auch für die Messgenauigkeit. Zusätzlich bietet das MCR 702e Space MultiDrive maximalen Arbeitsraum und erleichtert so das Arbeiten mit Zubehör und zusätzlichen Messgeräten. Damit ist das System die erste Wahl für aktuelle und zukünftige rheologische Anwendungen aller Art.

Technische Highlights

Ein Rheometer für alle rheologischen Arbeitsmodi

Ein Rheometer für alle rheologischen Arbeitsmodi

Die Kombination von zwei luftgelagerten Rotationsantrieben erlaubt rheologische Messungen sowohl im Combined-Motor-Transducer-Modus (CMT) als auch im Separate-Motor-Transducer-Modus (SMT). Durch die Verwendung eines luftgelagerten EC-Motors im CMT-Modus können Sie die Echtzeit-Positionskontrolle des Motors (TruStrain™) maximal nutzen und „klassische“ schubspannungsgesteuerte Versuche ausführen. Im SMT-Modus dient ein Motor ausschließlich als Drehmomentaufnehmer während der andere Motor ausschließlich als Antriebseinheit genutzt wird. Damit erhalten Sie auch im transienten Bereich der Messung (z. B. Relaxationsversuche, Versuche mit Scherratensprüngen) und über einen breiten Amplituden- und Frequenzbereich bei Oszillationsmessungen genaue rheologische Ergebnisse. Das MCR 702e MultiDrive und das MCR 702e Space MultiDrive ergänzen die erfolgreiche MCR-Serie mit ihren Arbeitsmodi und sind ein Grund dafür, dass diese MCR-Rheometer in wissenschaftlichen Veröffentlichungen über rheologische Untersuchungen von allen Geräten am häufigsten zitiert werden.

Verschieben Sie die Grenzen der Materialcharakterisierung mit dem Counter-Movement-Modus

Verschieben Sie die Grenzen der Materialcharakterisierung mit dem Counter-Movement-Modus

Im Counter-Movement-Modus verwendet das Rheometer beide luftgelagerten EC-Motoren sowohl als Antrieb als auch als Drehmomentaufnehmer. Beide Motoren können dadurch leicht in entgegengesetzte Richtung rotieren oder oszillieren um, zum Beispiel, in einer Probe eine feste Stagnationsebene zu erzeugen, welche für die vereinfachte Strukturanalyse von Materialien unter Scherbelastung mit dem Mikroskop genutzt wird. Dieser Modus wird auch mit einer Universal-Dehnhalterung für Dehnversuche bei kleinsten Drehmomenten verwendet. Die Drehzahl wird durch die gegenläufige Rotation verdoppelt – bis zu einer maximalen Drehzahldifferenz von 6.000 U/min. Dies erweitert den Scherratenbereich für Anwendungen mit hohen Schergeschwindigkeiten.

Bereit für DMA in Torsion, Zug, Biegung, Kompression und mehr

Bereit für DMA in Torsion, Zug, Biegung, Kompression und mehr

Anstatt eines unteren Rotationsantriebs können Sie einen zusätzlichen unteren Linearantrieb für DMA in Biegung und Kompression mit Messsystemen wie Drei-Punkt-Biegung, Cantilever oder Platte-Platte verwenden. In Kombination mit Geometrien für Filme, Fasern und rechteckige Proben ist der Linearantrieb auch für DMA in Zugbeanspruchung geeignet, während der obere Rotationsantrieb für DMA in Torsion verwendet wird – beides innerhalb derselben Versuchsvorschrift. Darüber hinaus können mit dem Linearantrieb auch thermomechanische Analysen, Kriech- und Kriecherholungsprüfungen oder Relaxationsversuche durchgeführt werden. Hier erfahren Sie mehr über die DMA-Funktionen.

Das Beste jetzt noch besser: Das Gerät für Anwendungen, die bisher nicht denkbar waren

Das Beste jetzt noch besser: Das Gerät für Anwendungen, die bisher nicht denkbar waren

Das neue MCR 702e Space MultiDrive ist so konzipiert, dass es einen einzigartigen, maximierten Arbeitsbereich unter der Rheometer-Stützplatte und auf beiden Seiten des Messgeräts bietet. Dies ermöglicht nicht nur die einfache Installation von Zubehör, sondern auch die leichte Kombination mit zusätzlichen externen Geräten, die für eine erweiterte Materialcharakterisierung geeignet sind. Mit dem MCR 702e Space MultiDrive können Sie zum Beispiel konfokale Mikroskopie und Rheologie kombinieren. Darüber hinaus ermöglicht das separate Elektronikgehäuse den Aufbau des Rheometers bei eingeschränkten Platzverhältnissen oder in einer Labor-Glovebox, auch unter Verwendung einer Inertgasatmosphäre (Stickstoff, Argon), z. B. für Hochtemperaturmessungen von Proben mit einer bestimmten Gefahrenklasse. 

Messen und regeln Sie die Temperatur dort, wo es darauf ankommt

Messen und regeln Sie die Temperatur dort, wo es darauf ankommt

Kontrollieren Sie den größten aller Einflüsse – die Temperatur – mithilfe von hochgenauen Temperiereinheiten in Kombination mit der innovativen optoelektronischen Technologie von Anton Paar. Die Technologie erlaubt kontaktlose Datenübertragung auf der Basis von Lichtemission und dem photovoltaischen Effekt. Diese Methode der Temperaturbestimmung hat keinen Einfluss auf die Drehmomentempfindlichkeit im Separate-Motor-Transducer-Modus (SMT) oder im Counter-Movement-Modus. Der Sensor ist direkt im Messsystem sehr nahe an der Probe positioniert (nur 1 mm Abstand), was mögliche Offsets zwischen der Probentemperatur und der am Sensor gemessenen Temperatur reduziert. Dies ermöglicht die genaue Bestimmung der Probentemperatur auch bei sprung- oder rampenartigen Temperaturänderungen.

Mehr als 200 Zubehöre und intelligente Funktionen für alle Ihre Anwendungen

Mehr als 200 Zubehöre und intelligente Funktionen für alle Ihre Anwendungen

Das MCR 702e MultiDrive und das MCR 702e Space MultiDrive können mit beliebigen Messsystemen, Temperierkammern und/oder anwendungsspezifischen Zubehören der MCR-Serie von Anton Paar ausgestattet werden, um rheologische Messungen für routinemäßige Aufgabenstellungen oder anspruchsvolle Anwendungen auszuführen. Die patentierte Toolmaster™-Funktion erkennt und konfiguriert automatisch alle angeschlossenen Geräte und Messsysteme. Darüber hinaus können mit der Schnellkupplung (QuickConnect) die Messsysteme einhändig verbunden werden. Beide Funktionen gewährleisten höchste Flexibilität und minimalen Arbeitsaufwand bei der Anpassung der Messplatzkonfiguration an Ihre Anforderungen.

Technische Daten

MCR 702e MultiDrive
MCR 702e Space MultiDrive
Technische Daten Einheit Konfiguration mit 1 EC-Motor Konfiguration mit 2 EC-Motoren
Lagerausführung - Luft, feinporiger Kohlenstoff
Motorausführung - Elektrisch kommutierter (EC) – Permanentmagnet-Synchronmotor
Drehgeberausführung - Hochauflösender optischer Drehgeber
Normalkraftsensorausführung
(US Pat. 6167752, 1996)
- Kapazitiver 360°-Sensor, berührungslos, vollständig im Lager integriert
Aktives Wärmemanagement von Lager und Normalkraftsensor - Ja Ja
Arbeitsmodi - Combined Motor Transducer (CMT) Modus Separate Motor Transducer-Modus (SMT),
Counter Movement Modus[1]
Minimales Drehmoment (Rotation) nNm 1 1
Minimales Drehmoment (Oszillation) nNm 0,5 0,5
Maximales Drehmoment mNm 230 230
Minimaler Auslenkwinkel (Sollwert) µrad 0,05 0,05
Maximaler Auslenkwinkel (Sollwert) µrad
Minimale Winkelgeschwindigkeit [2] rad/s 0 0
Maximale Winkelgeschwindigkeit
Maximale Drehzahl
rad/s
1/min
314
3000
628
6000
Minimale Kreisfrequenz [3] rad/s 10 -7 10 -7
Maximale Kreisfrequenz [4]
Maximale Frequenz
rad/s
Hz
628
100
628
100
Normalkraftbereich N -50 bis 50 -50 bis 50
Mit freigelegter Stützplatte (WESP / Space) [5] - Ja Ja
Abmessungen (B x H x T) mm 444 x 753 x 586
Space:
212 x 767 x 554
444 x 753 x 586
Space:
212 x 767 x 554
Gewicht kg 48
Space:
51
58
Space:
61
Zusätzliche Gerätefunktionen
Display mit Steuerungsfunktion des Gerätes
(Entkoppelt vom Messsensor zur Vermeidung mechanischer und elektromagnetischer Störungen)
- Ja Ja
Direkte Deformations- und Schubspannungsregler - Ja Ja
TruRate™/TruStrain™
(Probenadaptive Regelung)
- Ja Ja
Rohdaten (LAOS, Wellenform) - Ja Ja
Normalkraftprofile (Vorgeben und einlesen) - Ja Ja
Geschwindigkeitsprofile, Tack, Squeeze - Ja Ja
Automatische Spaltkontrolle/-einstellung (AGC/AGS) - Ja Ja
Elektronische Trimmsperre für Messgeometrie - Ja Ja
Vollautomatische Temperaturkalibrierung - Ja Ja
TruGap™
(Kontinuierliche Kontrolle des realen Messspalts)
(US Pat. 6499336, 2000)
- Optional Optional
T-Ready™ [6]
(Erkennung des Temperaturangleichs der Probe)
(US Pat. 8904852, 2011)
- Ja Ja
Toolmaster™
(Messgeometrien und Zubehör, Speicherung von Nullspalten)
(US Pat. 7275419, 2004)
- Ja Ja
Schnellkupplung (QuickConnect) für Messgeometrien
(Einhand-Bedienung, schraubenlos)
- Ja Ja
Trimmspiegel
(360°-Sicht auf die Probe)
- Ja Ja
Dreipunktauflage des Gerätes
(Drei robuste Standfüße, werkzeuglose Ausrichtung mit einer Hand)
- Ja Ja
Dreipunktauflage der Messkammern
(Kippschutz, Einbau der Messkammer ohne Ausrichtungsfehler)
- Ja Ja
Maximaler Temperaturbereich °C -160 bis +1000 -160 bis +600 (950 [7])
Maximaler Druckbereich bar bis zu 1000 Nicht zutreffend
Aufrüstbar für Dynamisch-mechanische Analyse in Torsion und Zug - Ja Ja
Aufrüstbar mit Linearmotor
(Dynamisch-mechanische Analyse in Zug, Biegung und Kompression)
(US Pat. 9574983, 2015)
- Ja Ja
Aufrüstbar für Tribologie - Ja Ja
Aufrüstbar für Pulverrheologie (Fluidisierung, Scherung) - Ja Ja

[1] US Pat. 8453496
[2] Bei kontrollierter Schubspannung (CSS). Bei kontrollierter Scherrate (CSR) abhängig von der Messpunktdauer und Abtastrate.
[3] Theoretischer Wert (Dauer pro Zyklus = 2 Jahre)
[4] Höhere Frequenzen sind bei der Verwendung des Mehrfrequenz-Versuches (Multiwave-Test) möglich (942 rad/s (150 Hz) oder höher, abhängig von Messsystem und Probe).
[5] MCR 702e Space MultiDrive: Einzigartiger, maximierter Arbeitsraum unter der Rheometer-Stützplatte und auf beiden Seiten des Gerätes
[6] Je nach verwendeter Temperierkammer
[7] In CTD 1000 verwendete kundenspezifische Systeme

Standards

ASTM

D4440
D4473
D5279

DIN

1342 1-3
3219
13343
51810 Part 1
51810 Part 2
53019-1
53019-2
54458

EN

3219
14770

ISO

3219
6721-1

Pharmacopoeia Europe (Ph. Eur.)

2.2.8 - Viscosity
2.2.10 - Rotating viscometer method
0132

U.S. Pharmacopoeia (USP)

912 - Rotational Rheometer Methods

Anton Paar Certified Service

Service- und Supportqualität von Anton Paar:
  • Mehr als 350 herstellerzertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz Ihrer Investition über ihre gesamte Nutzungsdauer
  • 3-Jahres-Garantie
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Benutzen Sie die Dokumentensuche, um alle Dokumente zu diesem Produkt anzuzeigen.

Zubehör & Software

Ihre Auswahl: Alle Filter zurücksetzen X
Industrie
Applikationen
Standards
Anzeigen zu von

Verwandte Produkte

Verbrauchsmaterialien

Verbrauchsmaterialien sind in bestimmten Ländern online verfügbar.

Um herauszufinden, ob Sie an Ihrem Standort online einkaufen können, überprüfen Sie die Online-Verfügbarkeit weiter unten.

Online-Verfügbarkeit prüfen
Nur Online-Preis | exkl.inkl. 0USt

Doppelspatel 18/10 Stahl, LxB=150x9mm

Kompatibel mit:
MCR 702e MultiDrive | Space MultiDrive
Angebot anfordern
Lieferzeit: %1$s – %2$s Arbeitstage %1$s – %2$s Wochen %1$s – %2$s Monate
Angebot anfordern
Teilenummer: 98595