Dies ist ein Pflichtfeld.
Invalid
Teilenummer
Fehler bei der Überprüfung

Kompaktes Inline-Dichtemessgerät:
L-Dens

Modell:
  • Eigenständiger Sensor, insbesondere für niedrige Durchflussraten
  • Überwacht kontinuierlich Dichte und Konzentration mit 3-stelliger Genauigkeit
  • Umfassende Datenbank für Konzentrationsformeln
  • Erhältlich mit oder ohne HMI
  • Einfache Integration, keine Wartung, keine Verbrauchsmaterialien erforderlich
Nur Online-Preis | exkl.inkl. 0USt
Preis
auf Anfrage
Bestellinformation
Anton Paar-Geräte online kaufen
Teilenummer:
Online-Verfügbarkeit prüfen Angebot anfordern Dieses Produkt online bestellen
Lieferzeit: %1$s – %2$s Arbeitstage %1$s – %2$s Wochen %1$s – %2$s Monate

Die Dichtesensoren L-Dens 2300 sind kompakte OEM-Module mit 3-stelliger Genauigkeit. Durch ihre geringe Größe lassen sie sich leicht in Messsysteme integrieren und können auch bei geringen Durchflussmengen (min. 10 L/h) eingesetzt werden.

Die Dichtesensoren L-Dens 3300 sind kompakte Stand-alone-Prozesssensoren zur Dichte- und Konzentrationsmessung, ebenfalls mit 3-stelliger Genauigkeit. Eine breite Palette bereits integrierter Anwendungen macht die Sensoren äußerst flexibel. Sie können mit oder ohne HMI bestellt werden.

Beide Sensoren sind mit einem Edelstahl- oder Glasschwinger erhältlich und ermöglichen die Messung von nicht korrosiven Medien, wie z. B. Reinigungsflüssigkeiten, sowie von aggressiven Medien, wie z. B. Schwefelsäure.

Technische Highlights

3-stellige Genauigkeit, insbesondere bei niedrigen Durchflussraten (<80 l/h)

3-stellige Genauigkeit, insbesondere bei niedrigen Durchflussraten (<80 l/h)

Das kompakte OEM-Modul L-Dens 2300 und der Stand-alone-Sensor L-Dens 3300 liefern eine 3-stellige Genauigkeit für Dichte- und Konzentrationsmessungen von Prozessflüssigkeiten, insbesondere bei niedrigen Durchflussbedingungen (<80 l/h).

Einfache Installation: Geeignet auch bei engen Platzverhältnissen, beständig gegen aggressive Medien

Einfache Installation: Geeignet auch bei engen Platzverhältnissen, beständig gegen aggressive Medien

Kein Platz? Kein Problem! Mit dem OEM-Modul L-Dens 2300 bilden Sensor und Prozessplatine eine kleine, kompakte Einheit, die sich leicht in verschiedene Systeme integrieren lässt – und damit platztechnisch noch mehr Flexibilität erlaubt.

Die All-in-One-Sensoren L-Dens 3300 sind in unterschiedlichen Industrien vielseitig einsetzbar, z. B. für die Analyse von Erdöl, Chemikalien und Getränken sowie für Anwendungen in öffentlichen Forschungseinrichtungen. Der Sensor ist die perfekte Lösung, z. B. für Labor-Reaktoren, Pilot- oder Produktionsanlagen. Die Sensoren können mit oder ohne HMI bestellt werden.

Die medienberührenden Teile sind in zwei Ausführungen erhältlich: aus Edelstahl für Standardanwendungen (für nicht-korrosive Flüssigkeiten) oder aus Borosilikatglas für die Verwendung mit aggressiven Prozessflüssigkeiten. Wählen Sie das Material basierend auf Ihrem Produktionsmedium aus.

Keine Wartung, keine Verbrauchsmaterialien

Keine Wartung, keine Verbrauchsmaterialien

Sobald der L-Dens 2300 in Ihrem System installiert ist oder die All-in-One-Lösung L-Dens 3300 eingerichtet ist, sind keine Wartung oder Verbrauchsmaterialien erforderlich – das hält die Betriebs- und Investitionskosten niedrig. 

Große Anwendungsdatenbank, kundenspezifische Formelentwicklung

Große Anwendungsdatenbank, kundenspezifische Formelentwicklung

Sie möchten einfach nur den Dichtewert Ihrer Anwendung messen oder kontinuierlich überwachen oder die Konzentration Ihrer Flüssigkeit bestimmen? Anton Paar verfügt über umfangreiches Know-how bei der Messung einer Vielzahl von Flüssigkeiten – von der petrochemischen und chemischen Industrie bis hin zur Getränkeindustrie.

In unserem hausinternen Labor analysieren wir Ihre kundenspezifischen Proben und entwickeln die passende Formeln für Sie.

Technische Daten

L-Dens 2300 L-Dens 3300
Version GLS GLS PP SST SST E GLS SST
Material der medienberührenden Teile Borosilikatglas, PVDF, Kalrez 4079 Borosilikatglas, PVDF, Kalrez 4079 Edelstahl
1.4571/1.4404
Edelstahl 1.4571/1.4404, FKM Borosilikatglas, PVDF, Kalrez® 4079Edelstahl 1.4571, PVDF, Viton® 75
Prozessdichtebereich 500 kg/m³ bis 2000 kg/m³ 500 kg/m 3 bis 2000 kg/m 3
Genauigkeit im justierten Bereich: Dichtemessung 1 kg/m³ (1 x 10 -3 g/cm³) 1 kg/m 3 (1 x 10 -3g/cm 3)
Prozesstemperatur -10 °C bis 60 °C 10 °C bis 80 °C -10 °C bis 60 °C -10 °C bis 60 °C 10 °C bis 80 °C
CIP/SIP Temperatur und Dauer - 95 °C für max. 30 min. - 95 °C für max. 30 min.
Prozessdruck, absolut max. 6 bar max. 16 bar max. 6 bar max. 16 bar
Umgebungstemperatur -10 °C bis 50 °C -10 °C bis 60 °C -10 °C bis 40 °C
Empfohlener Durchfluss 10 L/h bis 70 L/h 10 L/h bis 80 L/h 10 L/h bis 70 L/h 10 L/h bis 80 L/h
Kommunikation RS-232 2 x analog
RS-232
RS-485

Fehler- und Grenzwertrelais für alle Versionen
Prozessanschluss Flanschplatte & Adapter G 1/8“ Flanschplatte & Adapter G 1/8“ & zugehöriger Adapter
Abmessungen: (L x B x H) 88 mm x 34 mm x 34 mm 125 mm x 56 mm x 46 mm 99 mm x 38 mm x 34 mm 134 mm x 64 mm x 64 mm 166 mm x 155 mm x 91 mm

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar-Qualität in Service und Support:
  • mehr als 350 vom Hersteller zertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition während des gesamten Produktlebenszyklus
  • 3-Jahres-Garantie
Erfahren Sie mehr

Dokumente