Empfohlene Ergebnisse

Dichtemessgerät: DMA™ 5000 M

Das digitale Dichtemessgerät mit der weltweit höchsten Präzision

Mit seiner sechsstelligen Genauigkeit ist das DMA™ 5000 M das digitale Dichtemessgerät mit der höchsten Präzision auf dem Markt. Die patentierte Pulsed Excitation Method liefert stabilste Dichteergebnisse auf Basis umfassender Kenntnisse über die Schwingungscharakteristika. Der Einfluss der Viskosität wird doppelt so effektiv kompensiert wie je zuvor. Es ist das ideale Gerät für anspruchsvolle Aufgaben in der F&E und bei Behörden und Standardisierungsorganisationen. 

Kontakt Dokumente finden

Hauptmerkmale

Ein revolutionäres Messprinzip für das Dichtemessgerät mit der weltweit höchsten Genauigkeit

Das einzigartige Design der Messzelle, eine neue Methode zur Bewertung der Schwingungseigenschaften und viele andere innovative Merkmale bieten folgende Vorteile:

Führende Viskositätskorrektur

Führende Viskositätskorrektur

  • Automatische Viskositätskorrektur über den gesamten Viskositätsbereich der Proben
  • Eliminiert viskositätsbedingte Fehler doppelt so effektiv wie jemals zuvor
  • Keine Justierung mit Viskositäts-Standards erforderlich
Exzellente Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit

Exzellente Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit

  • Wiederholbarkeit bis in die 7. Stelle
  • Um 100 % verbesserte Reproduzierbarkeit 
  • Optimierter Produktionsprozess dank minimalem Probenverlust
  • Unschlagbare Effizienz der Arbeitsabläufe
ThermoBalance™Temperaturmanagement

ThermoBalance™Temperaturmanagement

  • Keine temperaturbedingten Schwankungen 
  • Keine temperaturbedingten Alterungseffekte auf die Messzelle
  • Schneller Wechsel zwischen unterschiedlichen Messtemperaturen ohne Drift und verlässliche, sofortige Temperaturstabilität
Der neue Maßstab für Dichtemessungen

Der neue Maßstab für Dichtemessungen

Das DMA™ 5000 M ist das Produkt der Wahl für höchste Instanzen, wenn absolute Perfektion benötigt wird. Die unumstößlichen Dichteergebnisse des DMA™ 5000 M spielen eine wichtige Rolle bei der Arbeit von:

  • Standardisierungsorganisationen
  • Staatlichen Laboratorien
  • Größeren Brennereien und Steuerbehörden
  • Anspruchsvoller Forschung in allen Industriezweigen
Vertiefter Einblick in Ihre Proben

Vertiefter Einblick in Ihre Proben

  • Die Kamerafunktion U-View™ zeigt und speichert Live-Aufnahmen des Biegeschwingers und der gesamten eingefüllten Probe, so dass Ihnen die Einzelheiten jederzeit zur Verfügung stehen
  • Die einzigartige Kombination von U-View™ und FillingCheck™, der Funktion zur automatischen Blasenerkennung in Echtzeit, überwacht den gesamten Messablauf und erlaubt eine Kontrolle der Messergebnisse im Nachhinein, was besonders bei automatischen Probenahmesystemen nützlich ist

Spezifikationen

 DMA™ 4100 M DMA™ 4500 M DMA™ 5000 M
Patente erteilt
  • AT 516420 (B1)
  • AT 517082 (B1)
  • AT 516420 (B1)
  • AT 517082 (B1)
  • AT 516420 (B1)
  • AT 517082 (B1)
Patente beantragt
  • AT 517486 (A1)
  • AT 517486 (A1)
  • AT 517486 (A1)
Messbereich
  • Dichte: 0 g/cm³  bis 3 g/cm³
  • Temperatur: 0 °C bis 100 °C
    (32 °F bis 212 °F)
  • Druck: Bis zu 10 bar (145 psi)
  • Dichte: 0 g/cm³  bis 3 g/cm³
  • Temperatur: 0 °C bis 100 °C
    (32 °F bis 212 °F)
  • Druck: Bis zu 10 bar (145 psi)
  • Dichte: 0 g/cm³  bis 3 g/cm³
  • Temperatur: 0 °C bis 100 °C
    (32 °F bis 212 °F)
  • Druck: Bis zu 10 bar (145 psi)
Wiederholbarkeit SD(1)
  • Dichte: 0,00001 g/cm³
  • Temperatur: 0,02 °C/0,04 °F
  • Dichte: 0,000005 g/cm³
  • Temperatur: 0,01 °C/0,02 °F
  • Dichte: 0,000001 g/cm³
  • Temperatur: 0,001 °C/0,002 °F
Reproduzierbarkeit SD(1)
  • Dichte: 0,00005 g/cm³
  • Dichte: 0,00002 g/cm³
  • Dichte: 0,000005 g/cm³
Genauigkeit(2)
  • Dichte: 0,0001 g/cm³
  • Temperatur: 0,03 °C/0,05 °F
  • Dichte: 0,00005 g/cm³ 
  • Temperatur: 0,02 °C/0,04 °F
  • Dichte: 0,000007 g/cm³ 
  • Temperatur: 0,01 °C/0,02 °F
Integrierte Tabellen und Funktionen
  • Alkoholtabellen
  • Extrakt-/Zuckertabellen
  • API-Funktionen
  • Säure-/Basen-Tabellen
  • 150 frei programmierbare Kundenfunktionen (Tabellen, Polynome, Formeln, lineare Funktionen und Konstanten)
  • Alkoholtabellen
  • Extrakt-/Zuckertabellen
  • API-Funktionen
  • Säure-/Basen-Tabellen
  • 150 frei programmierbare Kundenfunktionen (Tabellen, Polynome, Formeln, lineare Funktionen und Konstanten)
  • Alkoholtabellen
  • Extrakt-/Zuckertabellen
  • API-Funktionen
  • Säure-/Basen-Tabellen
  • 150 frei programmierbare Kundenfunktionen (Tabellen, Polynome, Formeln, lineare Funktionen und Konstanten)
Minimales Probenvolumen
  • ca. 1 mL
  • ca. 1 mL
  • ca. 1 mL
Messzeit je Probe(3)
  • 30 Sekunden
  • 30 Sekunden
  • 40 Sekunden
Abmessungen (L x B x H)
  • 495 mm x 330 mm x 230 mm
    (19,5 Zoll x 13 Zoll x 9,1 Zoll)
  • 495 mm x 330 mm x 230 mm
    (19,5 Zoll x 13 Zoll x 9,1 Zoll)
  • 495 mm x 330 mm x 230 mm
    (19,5 Zoll x 13 Zoll x 9,1 Zoll)
Datenspeicher
  • 1000 Messergebnisse
    (optionaler Ringspeicher)
  • 1000 Messergebnisse
    (optionaler Ringspeicher)
  • 1000 Messergebnisse
    (optionaler Ringspeicher)
Stromversorgung
  • AC 100 bis 240 V
  • 50 bis 60 Hz
  • 190 VA
  • AC 100 bis 240 V
  • 50 bis 60 Hz
  • 190 VA
  • AC 100 bis 240 V
  • 50 bis 60 Hz
  • 190 VA
Gewicht
  • 22,5 kg,
    (49,6 lbs)
  • 22,5 kg,
    (49,6 lbs)
  • 22,5 kg,
    (49,6 lbs)
Schnittstellen
  • 4 x USB
  • RS-232
  • CAN
  • VGA
  • Ethernet
  • 4 x USB
  • RS-232
  • CAN
  • VGA
  • Ethernet
  • 4 x USB
  • RS-232
  • CAN
  • VGA
  • Ethernet
Display
  • Hell beleuchteter 10,4"-TFT-PCAP-Touchscreen (640 x 480 px) mit anpassbarem Display-Layout
  • Hell beleuchteter 10,4"-TFT-PCAP-Touchscreen (640 x 480 px) mit anpassbarem Display-Layout
  • Hell beleuchteter 10,4"-TFT-PCAP-Touchscreen (640 x 480 px) mit anpassbarem Display-Layout
Probenberührende Teile
  • PTFE, Borosilikatglas
  • PTFE, Borosilikatglas
  • PTFE, Borosilikatglas
Branchen
  • Getränke
  • Chemische Industrie
  • Kosmetik, Hygiene
  • Elektronik
  • Umwelt
  • Lebensmittelindustrie
  • Erdölindustrie
  • Pharmazie, Medizin, Biotechnologie
  • Getränke
  • Chemische Industrie
  • Kosmetik, Hygiene
  • Bildung, Forschung
  • Elektronik
  • Umwelt
  • Lebensmittelindustrie
  • Erdölindustrie
  • Pharmazie, Medizin, Biotechnologie
  • Getränke
  • Chemische Industrie
  • Kosmetik, Hygiene
  • Bildung, Forschung
  • Elektronik
  • Umwelt
  • Pharmazie, Medizin, Biotechnologie

(1) gemäß ISO 5725

(2) bei Idealbedingungen und für niedrige Dichten/Viskositäten

(3) nach Temperaturausgleich

Normen

A

ASTM D4052
ASTM D6448
ASTM D2501
ASTM D5002
ASTM D5931
AOAC 982,10
ASBC Beer-2B: Specific Gravity by digital density meter (1978)
ASTM D1475
ASBC Bier -5 Wirklicher Extrakt (B. Bier wird gravimetrisch gemessen (1958), C. Wirklicher Extrakt wird refraktrometrisch bestimmt (1982))
ASTM D1250
ASTM D4806

C

CPTC SH/T 0604-2000 eqv. ISO 12185

D

DIN 51757

E

European Union Spirituosen: Verordnung (EG) Nr. 2870/2000 der Kommission
European Union Wein: Verordnung (EG) Nr. 355/2005 der Kommission
European Union Wein: Verordnung (EG) Nr. 128/2004 der Kommission
European Union Wein: Verordnung (EWG) Nr. 2676/90 der Kommission
EBC Chapter 1.6
EBC Chapter 9.43.2
EBC Chapter 8.2.2

H

HM Revenue & Customs Dichtemessung für die Einnahmenabrechnung bei Spirituosen

I

ISO 2811-3
ISO 12185
ISO 15212-1
ISO 18301
ISO 14214

J

JIS K 0061
JIS K 2249

O

OIML R 22
OIV Alkoholgehalt in Wein und Most
OIV Analysenmethode zur Dichtebestimmung in Wein und Most
OIV MA-BS-04
OIV MA-BS-06

P

Ph. Eur. 2.2.5 - Relativ density

T

TTB Dichtemessung für die Prüfung des Alkoholgehaltes für steuerliche Zwecke

U

USP 29 - Specific Gravity Method II
USP 841 - Specific gravity

Applikationsberichte

Zubehör

Ihre Auswahl: Alle Filter zurücksetzen X
Industrien
Kategorie Industrie
Normen
Zeigt bis von

Ähnliche Produkte