Biotechnologie-Proben

Genaue Studie der Probeneigenschaften für besseres Verständnis von Prozessen und Interaktionen

Die Erfassung von Informationen zum Verhalten von Materialien, die in Feldern wie der angewandten Immunologie verwendet werden, kann ganz einfach sein und sich auf die Bestimmung der Konzentration von Substanzen bei verschiedenen Temperaturen beschränken – aber auch so komplex wie die Charakterisierung von Nanostrukturen und deren Verhalten unter verschiedenen Bedingungen. Anton Paar ist ein Pionier in vielen Sektoren im Bereich der Messtechnik und der Analysemethoden.

Kontaktieren Sie uns

Anton Paar Produkte

Ihre Wahl: Alle Filter zurücksetzen X
Betriebsart
Standards
Produktgruppe
Gerätetyp
Anzeige: bis von

Keine Ergebnisse gefunden

Anton Paar Bioindenter (UNHT³ Bio)

Automatic Process Polarimeter: Propol

Automatisches Prozesspolarimeter Propol

Automatic Dilution and Dosage System: DDS

Automatisches Verdünnungs- und Dosiersystem DDS

Cora 7X00 Raman Spectrometer with Fiber-optic probe

Benchtop-Raman-Spektrometer: Cora 7X00

Das elektrokinetische Messgerät für die Oberflächenanalyse: SurPASS™ 3

Das elektrokinetische Messgerät für Routineanalysen von Oberflächen: SurPASS™ 3 Eco

Dichte- und Schallgeschwindigkeitsmessgerät: DSA 5000 M

Dichtemessgerät: DMA 1001

Dichtemessgerät: DMA 4100 M

Dichtemessgerät: DMA 4500 M

Dichtemessgerät: DMA 5000 M

Dynamischer Scherrheometer-Messkopf DSR 502

Hochgenaue Temperaturmessgeräte: MKT 50 und MKT 10

HTR compact: Autosampler für hohen Probendurchsatz

HTR: Automatisierung für hohen Probendurchsatz und komplexes Probenhandling

HTX: Messung von Viskosität, Dichte, Konzentration von Flüssigkeiten, hoch automatisiert und erweiterbar

Kugelmühle BM500

Kugelroll-Viskosimeter Lovis 2000 M/ME

Kühl- und Heizzusatz für Vierkreis-Goniometer: DCS 500

L-Rix 5000/5100/5200 Inline-Refraktometer

Litesizer 100

Litesizer 500

MCP 100 Modulares Kreispolarimeter

MCP 150

MCP 150 Modulares kompaktes Kreispolarimeter

Micro Combi Tester (MCT³)

Micro Scratch Tester (MST³)

Microindentation Tester (MHT³)

Der Säureaufschluss-Rotor 16HF100 mit seinen 16 Hochdruck-Gefäßen wurde für Ihren hohen Probendurchsatz und eine effiziente Handhabung entwickelt.

Mikrowellenaufschluss: Rotor 16HF100

Mikrowellenaufschlusssystem: Multiwave GO Plus

Mit seiner neuartigen Technik ermöglicht der Benchtop-Reaktor Masterwave BTR zum ersten Mal eine effiziente Mikrowellensynthese im Kilolab-Maßstab. Die Produktivitätssteigerung im Labor ist beachtlich: Je nach Probe sind Synthesen mit einem Output von bis zu einem Kilo am Tag möglich. Der magnetgesteuerte Blattrührer verfügt über unabhängige Rührstrategien für unterschiedlichste Reaktionsmischungen. Ein Temperatursensor misst die Temperatur vom Boden des Gefäßes aus und garantiert auf diese Art eine exakte Temperaturmessung – die entscheidende Kenngröße beim Methodentransfer von kleineren Mikrowellengeräten zum Masterwave BTR.

Mikrowellensynthese im Kilolab: Masterwave BTR

Mikrowellensynthese-Reaktor Monowave 400/200

Monowave 450: Automatisierte mikrowellenunterstützte Extraktion

Nano Scratch Tester: NST³

Nanohärtetester: NHT³

Oxy 510 Inline-Sauerstoffsensor

PC-steuerbarer Justiertisch

pH ME Getränke-Messmodul und pH ME Messmodul

Pin-on-disk Tribometer: TRB³

Portables Raman-Spektrometer Cora 100

Abbemat Heavy Duty

Refraktometer: Abbemat Heavy Duty Line

Abbemat Performance und Performance Plus

Refraktometer: Abbemat Performance und Performance Plus

Revetest® Ritzprüfer (RST³)

Rheometer: MCR 72 und MCR 92

Rheometer: MCR 102, MCR 302, MCR 502

The RheolabQC is the quality control rheometer from Anton Paar. RheolabQC with temperature device C-PTD 180/AIR/QC and with Flexible Cup Holder.

Rotationsrheometer: RheolabQC

SAXSpace Instrument

Routinemäßige SAXS/WAXS/BIOSAXS-Analyse: SAXSpace

SAXS/WAXS/GISAXS Labor-Beamline: SAXSpoint 2.0

Software für Partikelanalyse: Kalliope™

Draufsicht der montierten T-Messeinheit mit Rotor 8N des Multiwave PRO.

T-Messeinheit

Tieftemperatur- & Feuchtekammer CHC plus+ für die Analyse von feuchte- und/oder temperaturabhängigen Strukturveränderungen in Materialien mittels Röntgenbeugung

Tieftemperatur- & Feuchtekammer CHC plus⁺

Tieftemperaturkammer TTK 600

Cora 5X00 Raman Spectrometer

Tragbare Benchtop-Raman-Spektrometer: Cora 5X00

Tragbares Dichtemessgerät: DMA 35 Basic

Tragbares Dichtemessgerät: DMA 35

Ultra-Nanohärtetester: UNHT³

High Temperature Vacuum Tribometer

Vakuum-Tribometer (VTHT / VTRB)

Anzeige: bis von

Anton Paar Applikationen

Lactose Purity According to Pharmacopoeia

Lactose Purity According to Pharmacopoeia

The US and the European pharmacopoeias demand the analysis of the purity of lactose monohydrate polarimetrically. Determining the specific rotation with an MCP polarimeter from Anton Paar ensures high-quality products.

Glycerol

Glycerol

Glycerol is used in various industries as a moisturizer, a thickener, as antifreeze or as a precursor for explosives. Its quality as well as its concentration in solution can be determined by using refractometry.

Quality Control in Drugs

Quality Control in Drugs

Polarimeters are essential in drug quality control to ensure the enantiomeric purity and therefore efficacy of pharmaceutical drugs.

Quality Control of Saline Solution

Quality Control of Saline Solution

Abbemat refractometers from Anton Paar are valuable instruments for the precise analysis of concentration and purity of saline solutions.

Improve Digestion Quality and Save Money – Microwave Digestion rules out Open Digestion

Improve Digestion Quality and Save Money – Microwave Digestion rules out Open Digestion

Reliable elemental analysis results need robust sample preparation to destroy sample matrices or to separate matrix from analytes. The sample preparation step is by far the most error-prone and critical step of the analytical procedure.

In-Situ observation of the scratch/indentation true contact area to provide analysis without being model-dependent

In-Situ observation of the scratch/indentation true contact area to provide analysis without being model-dependent

Nanoindentation approach to mechanical testing of extremely soft materials

Nanoindentation approach to mechanical testing of extremely soft materials

Nanotribological properties of Diamond like carbon thin flexible films on ACM rubber

Nanotribological properties of Diamond like carbon thin flexible films on ACM rubber

Review of Indenter Materials for High Temperature Nanoindentation

Review of Indenter Materials for High Temperature Nanoindentation

Spherical Nanoindentation of Polyacrylamide Hydrogels using the Bioindenter (BHT)

Spherical Nanoindentation of Polyacrylamide Hydrogels using the Bioindenter (BHT)

The Ultra Nanoindentation Tester: New generation of thermal drift free indentation

The Ultra Nanoindentation Tester: New generation of thermal drift free indentation

Gold nanoparticles: Size matters, and so does stability

Gold nanoparticles: Size matters, and so does stability

Gold nanoparticles are now used in many fields, from medicine to electronics, but each application has specific particle-size and stability requirements. Gold nanoparticles can be easily monitored with the Litesizer™ 500.

Applications of nanoindentation in biology and medicine

Applications of nanoindentation in biology and medicine

Nanoindentation for biological materials

Intrinsic bone tissue quality is altered in osteo-porosis and selectively influenced by its treatments

Intrinsic bone tissue quality is altered in osteo-porosis and selectively influenced by its treatments

Nanoindentation for bone and mineral materials

Identifying three different particle sizes in one sample with DLS

Identifying three different particle sizes in one sample with DLS

Particle suspensions often contain more than one size of particle. However, many particle analyzers cannot resolve particle mixtures, instead they detect an average of all sizes. The Litesizer™ 500 can detect three sizes in one sample.

Nanoparticles for Ceramics: Size, Stability & pH

Nanoparticles for Ceramics: Size, Stability & pH

In nanoparticle suspensions that will be used in ceramics, particle size and stability are of vital importance. Suspension stability is essential to ensure that the particles to stay in suspension, and maintain constant particle size.

Temperature-dependent GISAXS studies on thin films

Temperature-dependent GISAXS studies on thin films

The temperature-induced decomposition of a thin film structure has been studied using the SAXSpoint system with the new temperature-controlled GISAXS stage.

An insight into the Structure of Copolymer Surfactants

An insight into the Structure of Copolymer Surfactants

The structure of inhomogeneous (core-shell) nanoparticles was studied with the SAXSpoint system. The internal structure of Pluronic P123 micelles in water was determined by calculating the radial electron density profile.

Collagen - A Validation Sample for SAXS Systems

Collagen - A Validation Sample for SAXS Systems

The performance of the SAXSpoint 2.0 system is evaluated by measurements of tendon collagen. SAXSpoint 2.0 produces data with excellent resolution in the entire angular range and delivers true 2D SWAXS images.

Filtereffizienz verstehen – Virenentfernung durch Tiefenfiltration

Filtereffizienz verstehen – Virenentfernung durch Tiefenfiltration

Das Zetapotenzial als Indikator für Oberflächenladung hilft, die Effektivität von Filtermaterialien vorherzusagen und anzupassen.

Oberflächenmodifikation von Kapton® Folien

Oberflächenmodifikation von Kapton® Folien

Das Zetapotenzial ist ein wertvoller Parameter, um Oberflächenmodifikationen von Polymeren zu verfolgen und damit biokompatible Kunststoffteile für medizinische Anwendungen maßzuschneidern.

Behandlung der inneren Oberfläche von Hämodialysemembranen

Behandlung der inneren Oberfläche von Hämodialysemembranen

Die Zetapotenzialmessung hilft bei der Verbesserung der Biokompatibilität von Hämodialysemembranen.

Tuning von Festkörperoberflächen durch selbstaggregierte Monoschichten

Tuning von Festkörperoberflächen durch selbstaggregierte Monoschichten

Die Zetapotenzialmessung hilft bei der Optimierung der Eigenschaften von technischen und biomedizinischen Oberflächen.

Correlating Viscosity and Particle Size Parameters determined by Small Angle X-Ray Scattering Studies of concentrated MAb Solutions

Correlating Viscosity and Particle Size Parameters determined by Small Angle X-Ray Scattering Studies of concentrated MAb Solutions

Monoclonal antibodies (MAb) solutions are a major class of biopharmaceuticals with various applications. However, challenges like a high viscosity at the required MAb concentrations need to be addressed at an early development stage.

Untersuchung des Effekts von Tränenflüssigkeit auf Kontaktlinsen

Untersuchung des Effekts von Tränenflüssigkeit auf Kontaktlinsen

Das Zetapotenzial zeigt Veränderungen in der Oberflächenchemie von Kontaktlinsen nach dem Tragen an und dient somit der Analyse biokompatibler Oberflächen.

Size and shape of gold nanoparticles in toluene via SAXS

Size and shape of gold nanoparticles in toluene via SAXS

A solution of colloidal gold nanoparticles was characterized for size and shape by the SAXSpace system.

Vorteile

Analyse der Kinetik von Transportprozessen von nanostrukturierten Emulsionströpfchen für erfolgreiche Drug-Delivery-Kontrolle

Bei der Untersuchung der möglichen Anwendungstechniken für Mizellen für die Lieferung aktiver Wirkstoffe müssen Stabilitätsmessungen durchgeführt werden, indem die Innenstruktur der Mizellen analysiert wird. Da diese Innenstruktur von der jeweiligen Zusammensetzung abhängt, können zeitaufgelöste SAXS-Experimente verwendet werden, um die Strukturänderungen bei der Transportkinese von nanostrukturierten Emulsionströpfchen zu überwachen, wie z. B. Aufnahme und Freigabe von aktiven Wirkstoffen wie Vitaminen und Enzymen. Die Hauptanforderung für erfolgreiche zeitaufgelöste SAXS-Experimente, d. h. eine hohe Intensität bei hoher Auflösung, wird von SAXSpace erfüllt, das bei kurzen Messzeiten Daten hoher Qualität ausgibt.

Erforschung der elastischen und mechanischen Eigenschaften von Hydrogelen

Viele Hydrogele werden als potenzielle Kandidaten für den Ersatz, die Regeneration, Zellträger oder Wachstumssubstrate für weiches Gewebe im menschlichen Körper gesehen. Die neueste Forschung (Discher et al., 2005; Moers et al., 2013) hat gezeigt, dass die Elastizität von Substraten wichtige Auswirkungen auf die Homöostase von Geweben hat, was für die Regeneration von Geweben wichtig ist. Deshalb ist es sehr wichtig, die elastischen und mechanischen Eigenschaften von biologischen Substraten zu messen. Elastizitätsmodule und Kriechverhalten können mit Bioindenter von Anton Paar einfach analysiert werden, da dieses Messgerät mit dem Testen in Flüssigkeiten kompatibel ist und unter verschiedenen Ladevarianten funktioniert. Die zeitabhängige Reaktion von Hydrogelen kann auch untersucht werden.

Feststellung der intrinsischen Viskosität und Molmasse

Die biologischen Wirkungen von Hyaluronan können für pharmazeutische Zwecke durch Veränderung der Molmasse genau beeinflusst werden. Hyaluronan besitzt eine kurze Halbwertzeit im Körper. Für manche Zwecke, z. B. in der plastischen Chirurgie, muss es durch Erhöhung der Molekülmasse stabilisiert werden. Das Mikroviskosimeter Lovis 2000 M/ME bestimmt die Viskosität von gelöstem Hyaluronan. Die intrinsische Viskosität wird automatisch aus der relativen Viskosität von Hyaluronan und seinem Lösungsmittel errechnet. Die intrinsische Viskosität bietet denselben Informationsgehalt wie die molare Masse. Die molare Masse kann jedoch auch nach der Mark-Houwink-Gleichung berechnet und direkt vom Bildschirm abgelesen werden. Bei Bedarf kann die Abhängigkeit von der Scherrate durch eine automatische Extrapolation mit Null-Scherrate eliminiert werden.

Analyse von Oberflächeneigenschaften, um die Biokompatibilität von Implantaten zu gewährleisten

Die Biokompatibilität einer Oberfläche wird durch Eigenschaften wie die Oberflächenladung bestimmt. Je nach Anwendung eines Biomaterials ist eine Oberfläche mit hoher oder geringer Proteinaffinität erforderlich. In der Gewebetechnologie und regenerativen Medizin führt die Proteinadsorption zur Integration von Implantaten, während in anderen Fällen eine hohe Proteinadhäsion zur Thrombosenbildung führen kann. Analysen des Zeta-Potenzials mit SurPASS von Anton Paar bieten Informationen zur Oberflächenladung bei physiologischer pH-Wert und zur Chemie der Oberflächenfunktionsgruppen. Vorzeichen und Größe des Zeta-Potenzials werden verwendet, um die elektrostatische Wechselwirkung zwischen der Oberfläche eines Festkörpers und einer geladenen Spezies zu schätzen, die in der umgebenden wässrigen Lösung gelöst ist.