Medizinische Proben & Biomaterialien, Membranen

Neue Kanäle für die technische Entwicklung und Forschung im Bereich der Biomaterialien

Für die Forschungstätigkeit im Bereich der Biomaterialien, Membranen und medizinischen Proben sind Werkzeuge mit hoher Präzision erforderlich; diese sollten zuverlässig und intuitiv zu bedienen sein. Egal, ob Sie chemische Prozesse, das Verhalten von Partikeln, das mechanische oder elastische Verhalten oder die Permeabilität untersuchen, Anton Paar hat die geeignete Lösung für Sie. 

Kontaktieren Sie uns

Anton Paar Produkte

Ihre Wahl: Alle Filter zurücksetzen X
Betriebsart
Standards
Produktgruppe
Gerätetyp
Anzeige: bis von

Keine Ergebnisse gefunden

With its extended low temperature range the automatic Abel closed cup tester can measure flash points or detect flammable vapors by the flash/no flash method

Abel-Flammpunktprüfer: ABA 4

Anton Paar Bioindenter (UNHT³ Bio)

Automatic Process Polarimeter: Propol

Automatisches Prozesspolarimeter Propol

Automatic Dilution and Dosage System: DDS

Automatisches Verdünnungs- und Dosiersystem DDS

Cora 7X00 Raman Spectrometer with Fiber-optic probe

Benchtop-Raman-Spektrometer: Cora 7X00

Das elektrokinetische Messgerät für die Oberflächenanalyse: SurPASS™ 3

Das elektrokinetische Messgerät für Routineanalysen von Oberflächen: SurPASS™ 3 Eco

Dichtemessgerät: DMA 4100 M

Dichtemessgerät: DMA 4500 M

Dichtemessgerät: DMA 5000 M

Dynamischer Scherrheometer-Messkopf DSR 502

Der HPA-S steht an der Spitze der nasschemischen Hochdruckaufschluss-Probenvorbereitung für AAS, ICP-OES, ICP-MS und auch Voltammetrie. Die HPA-S Säureaufschluss-Methode ist ein international anerkanntes und in Normen angeführtes Referenzverfahren, das aber auch als Hochleistungs-Routineapplikation in vielen Labors weltweit zum Einsatz kommt.

Hochdruckaufschluss: Hochdruckverascher HPA-S

HTR compact: Autosampler für hohen Probendurchsatz

HTR: Automatisierung für hohen Probendurchsatz und komplexes Probenhandling

HTX: Messung von Viskosität, Dichte, Konzentration von Flüssigkeiten, hoch automatisiert und erweiterbar

Kugelmühle BM500

Kugelroll-Viskosimeter Lovis 2000 M/ME

L-Rix 5000/5100/5200 Inline-Refraktometer

Litesizer™ 100

Litesizer™ 500

Micro Combi Tester (MCT³)

Micro Scratch Tester (MST³)

Microindentation Tester (MHT³)

Der Säureaufschluss-Rotor 16HF100 mit seinen 16 Hochdruck-Gefäßen wurde für Ihren hohen Probendurchsatz und eine effiziente Handhabung entwickelt.

Mikrowellenaufschluss: Rotor 16HF100

Der Säureaufschluss-Rotor 16MF100 mit seinen 16 Druck-Gefäßen wurde für Ihren hohen Probendurchsatz und eine effiziente Handhabung entwickelt.

Mikrowellenaufschluss: Rotor 16MF100

Mikrowellenaufschluss: Rotor 24HVT80

Mikrowellenaufschlusssystem: Multiwave GO Plus

Der Rotor 16SOLV HF100 für Mikrowellenextraktion wird für die mikrowellenunterstützte Lösungsmittelextraktion von anorganischen und organischen Proben eingesetzt und lässt sich durch Wechseln der Verschlusskappen leicht für den Säureaufschluss aufrüsten.

Mikrowellenextraktion: Rotor 16SOLV HF100

Der Rotor 16SOLV MF100 für Mikrowellenextraktion wird für die mikrowellenunterstützte Lösungsmittelextraktion von anorganischen und organischen Proben eingesetzt und lässt sich durch Wechseln der Verschlusskappen leicht für den Säureaufschluss aufrüsten.

Mikrowellenextraktion: Rotor 16SOLV MF100

Der Trocknungs-Rotor 1DRY ist das ideale Zubehör für Ihre Behandlung von Proben vor dem Aufschluss. Die mikrowellenunterstützte Trocknung benötigt im Vergleich zu herkömmlichen Methoden nur einen Bruchteil der Zeit, ohne die Proben zu verkohlen oder zu kontaminieren.

Mikrowellenunterstützte Trocknung: Rotor 1DRY

Der Rotor 8EVAP für mikrowellenunterstützte Verdampfung ist ein innovatives Zubehör für das Probenvorbereitungs-System Multiwave PRO. Dieser Eindampf-Rotor kann für eine rasche und gleichzeitige Verdampfung von bis zu acht Säure- bzw. Probenlösungen verwendet werden.

Mikrowellenunterstützte Verdampfung: Rotor 8EVAP

Monowave 450: Automatisierte mikrowellenunterstützte Extraktion

Nano Scratch Tester: NST³

Nanohärtetester: NHT³

Oxy 510 Inline-Sauerstoffsensor

Penetrometer PNR 12 with accessories for cone penetration and needle penetration.

Penetrometer: PNR 12

pH ME Getränke-Messmodul und pH ME Messmodul

Pin-on-disk Tribometer: TRB³

Probenwechsler: Xsample 320

Perfect results with automatic cleaning and needle washing using up to three cleaning solvents.

Probenwechsler: Xsample 530

Abbemat Heavy Duty

Refraktometer: Abbemat Heavy Duty Line

Abbemat Performance und Performance Plus

Refraktometer: Abbemat Performance und Performance Plus

Revetest® Ritzprüfer (RST³)

Rheometer: MCR 72 und MCR 92

Rheometer: MCR 102, MCR 302, MCR 502

The RheolabQC is the quality control rheometer from Anton Paar. RheolabQC with temperature device C-PTD 180/AIR/QC and with Flexible Cup Holder.

Rotationsrheometer: RheolabQC

SAXSpace Instrument

Routinemäßige SAXS/WAXS/BIOSAXS-Analyse: SAXSpace

SAXS/WAXS/GISAXS Labor-Beamline: SAXSpoint 2.0

Draufsicht der montierten T-Messeinheit mit Rotor 8N des Multiwave PRO.

T-Messeinheit

With its extended low temperature range the automatic Tag closed cup tester can measure flash points or detect flammable vapors by the flash/no flash method.

Tag-Flammpunktprüfer: TAG 4

Cora 5X00 Raman Spectrometer

Tragbare Benchtop-Raman-Spektrometer: Cora 5X00

Tragbares Dichtemessgerät: DMA 35 Basic

Tragbares Dichtemessgerät: DMA 35

Ultra-Nanohärtetester: UNHT³

High Temperature Vacuum Tribometer

Vakuum-Tribometer (VTHT / VTRB)

Anzeige: bis von

Anton Paar Applikationen

Protein Mass Determination using Small Angle X-Ray Scattering

Protein Mass Determination using Small Angle X-Ray Scattering

The molecular weight of Glucose Isomerase was determined with the SAXSpace small-angle X-ray scattering system. The results are in good agreement with theoretically calculated values from X-ray crystallography data.

Protein Shape Determination by Small Angle X-Ray Scattering

Protein Shape Determination by Small Angle X-Ray Scattering

The 3-dimensional shape of Glucose Isomerase in solution was studied with the SAXSpace system. The solution structure of this protein was compared with the crystal structure obtained by X-ray crystallography.

Determination of Camphor by Polarimetry

Determination of Camphor by Polarimetry

Camphor is naturally produced by trees of the laurel family. It has a strong aromatic odour and is used for various medical and non-medical applications.

Starch Decomposition with Subsequent Polarimetric Content Determination

Starch Decomposition with Subsequent Polarimetric Content Determination

This method is suitable for the determination of starch and high molecular weight starch degradation products in food or feedstuffs in compliance with the EC Commission Directive 86/174/EEC and Council Directive 96/25/EC. Please note that this method requi

Refractive Index of Essential Oils

Refractive Index of Essential Oils

The refractive index of essential oils is a quickly measured, easily generated quality parameter. Moreover, it helps to differentiate between different essential oils.

Refractometric Analysis of Urine

Refractometric Analysis of Urine

Acute dehydration poses a significant health risk and can lead to heat stroke and death. Refractometric anaylsis of the urine of patients in hospitals and clinics as well as that of athletes quickly shows vital human health parameters.

Glycerol

Glycerol

Glycerol is used in various industries as a moisturizer, a thickener, as antifreeze or as a precursor for explosives. Its quality as well as its concentration in solution can be determined by using refractometry.

Quality Control in Drugs

Quality Control in Drugs

Polarimeters are essential in drug quality control to ensure the enantiomeric purity and therefore efficacy of pharmaceutical drugs.

Quality Control of Saline Solution

Quality Control of Saline Solution

Abbemat refractometers from Anton Paar are valuable instruments for the precise analysis of concentration and purity of saline solutions.

Improve Digestion Quality and Save Money – Microwave Digestion rules out Open Digestion

Improve Digestion Quality and Save Money – Microwave Digestion rules out Open Digestion

Reliable elemental analysis results need robust sample preparation to destroy sample matrices or to separate matrix from analytes. The sample preparation step is by far the most error-prone and critical step of the analytical procedure.

The influence of Surface Roughness on Instrumented Indentation Testing (IIT)

The influence of Surface Roughness on Instrumented Indentation Testing (IIT)

Microwave Assisted Digestion of Diatoms

Microwave Assisted Digestion of Diatoms

MD-VF-Auto SEM represents a powerful combination of microwave digestion, vacuum filtration and automated scanning electron microscopy for the qualitative and quantitative determination of diatoms.

In-Situ observation of the scratch/indentation true contact area to provide analysis without being model-dependent

In-Situ observation of the scratch/indentation true contact area to provide analysis without being model-dependent

Nanoindentation approach to mechanical testing of extremely soft materials

Nanoindentation approach to mechanical testing of extremely soft materials

Nanotribological properties of Diamond like carbon thin flexible films on ACM rubber

Nanotribological properties of Diamond like carbon thin flexible films on ACM rubber

Spherical Nanoindentation of Polyacrylamide Hydrogels using the Bioindenter (BHT)

Spherical Nanoindentation of Polyacrylamide Hydrogels using the Bioindenter (BHT)

The Ultra Nanoindentation Tester: New generation of thermal drift free indentation

The Ultra Nanoindentation Tester: New generation of thermal drift free indentation

Milk: Know the particles, know the quality

Milk: Know the particles, know the quality

The size of the fat particles in milk can vary, which strongly affects milk quality. Characterizing milk-based particles is fast and accurate with the Litesizer™ 500.

Applications of nanoindentation in biology and medicine

Applications of nanoindentation in biology and medicine

Nanoindentation for biological materials

Intrinsic bone tissue quality is altered in osteo-porosis and selectively influenced by its treatments

Intrinsic bone tissue quality is altered in osteo-porosis and selectively influenced by its treatments

Nanoindentation for bone and mineral materials

Identifying three different particle sizes in one sample with DLS

Identifying three different particle sizes in one sample with DLS

Particle suspensions often contain more than one size of particle. However, many particle analyzers cannot resolve particle mixtures, instead they detect an average of all sizes. The Litesizer™ 500 can detect three sizes in one sample.

An insight into the Structure of Copolymer Surfactants

An insight into the Structure of Copolymer Surfactants

The structure of inhomogeneous (core-shell) nanoparticles was studied with the SAXSpoint system. The internal structure of Pluronic P123 micelles in water was determined by calculating the radial electron density profile.

Collagen - A Validation Sample for SAXS Systems

Collagen - A Validation Sample for SAXS Systems

The performance of the SAXSpoint 2.0 system is evaluated by measurements of tendon collagen. SAXSpoint 2.0 produces data with excellent resolution in the entire angular range and delivers true 2D SWAXS images.

Filtereffizienz verstehen – Virenentfernung durch Tiefenfiltration

Filtereffizienz verstehen – Virenentfernung durch Tiefenfiltration

Das Zetapotenzial als Indikator für Oberflächenladung hilft, die Effektivität von Filtermaterialien vorherzusagen und anzupassen.

Der Effekt von Bleichmitteln auf menschliches Haar

Der Effekt von Bleichmitteln auf menschliches Haar

Die Strömungspotenzialmethode zeigt die Veränderungen der Haaroberfläche durch Haarbehandlungen auf und hilft so bei der Optimierung von Haarpflegeprodukten.

Behandlung der inneren Oberfläche von Hämodialysemembranen

Behandlung der inneren Oberfläche von Hämodialysemembranen

Die Zetapotenzialmessung hilft bei der Verbesserung der Biokompatibilität von Hämodialysemembranen.

SAXSpoint with MetalJet Source

SAXSpoint with MetalJet Source

SAXSpoint now integrates the high-brightness MetalJet X-ray source enabling ultra-fast SAXS measurements in the laboratory.

Fast SAXS studies of sensitive biological samples

Fast SAXS studies of sensitive biological samples

Small-angle X-ray scattering (SAXS) measurements of low-concentrated and radiation-sensitive biological samples using line collimation ensure short measurement time and allow to analyze the low-resolution 3D structure with excellent data quality.

Correlating Viscosity and Particle Size Parameters determined by Small Angle X-Ray Scattering Studies of concentrated MAb Solutions

Correlating Viscosity and Particle Size Parameters determined by Small Angle X-Ray Scattering Studies of concentrated MAb Solutions

Monoclonal antibodies (MAb) solutions are a major class of biopharmaceuticals with various applications. However, challenges like a high viscosity at the required MAb concentrations need to be addressed at an early development stage.

Targeting Alzheimer’s disease - studying the fibril structure of the Amyloid beta protein on a laboratory system

Targeting Alzheimer’s disease - studying the fibril structure of the Amyloid beta protein on a laboratory system

The fibril structure of Amyloid beta has been studied with the SAXSpoint 2.0 system.

Size and shape of gold nanoparticles in toluene via SAXS

Size and shape of gold nanoparticles in toluene via SAXS

A solution of colloidal gold nanoparticles was characterized for size and shape by the SAXSpace system.

Vorteile

Unterscheiden zwischen normalen und pathologischen roten Blutkörperchen

Das MCR-Rheometer von Anton Paar ist ideal für die Überwachung der rheologischen Eigenschaften von Vollblutproben. Bei geringer Scherspannung z. B. haften rote Blutkörperchen aneinander, ballen sich und bilden Geldrollen (Rouleaux). Die Verwendung eines MCR mit Mikroskop ermöglicht es Ihnen, Änderungen im Blut unter verschiedenen Bedingungen während der Messung durch die Linse des Mikroskops zu überwachen. Diese kombinierten Informationen ermöglichen die Korrelation der rheologischen Merkmale roter Blutkörperchen mit deren Aggregatzustand. Vollblutproben können nach den Empfehlungen des Internationalen Komitees für Standardisierung in der Hämatologie untersucht werden.

Untersuchung der Verschmutzung von Membranen und Verbesserung ihrer Biokompatibilität

Ein wirtschaftliches und wirksames Adsorbens für LDL (Low-Density-Lipoprotein) im Blut ist eine Dialysemembran auf der Grundlage von Polysulfon mit kovalent gebundenem Heparin. Allerdings wird die Anwendbarkeit von Membranen in der Hämodialyse durch oberflächeninduzierte Blutgerinnung und Membranbewuchs durch irreversible Proteinadsorption eingeschränkt. Um die Biokompatibilität dieser Hämodialysemembranen zu erhöhen, muss die Innenfläche der Membran modifiziert werden. Eine zentrale Schwierigkeit bei diesem Prozess besteht in der dauerhaften Beschichtung mit Heparin. Das Aufpfropfen reaktiver Gruppen auf die Polysulfonoberfläche ist eine Möglichkeit zur Vorbereitung der Schnittstelle für die Immobilisierung solcher biologisch aktiver Substanzen. Das elektrokinetische Messgerät SurPASS wird verwendet, um die Innenfläche solcher Hohlfasermembranen zu analysieren. Ein Vergleich des Zeta-Potenzials unbehandelter und modifizierter Membranen zeigt die Effizienz der Oberflächenbehandlung. Der isoelektrische Punkt, welcher automatisch festgestellt wird, sowie die Nullpotenzial-Werte bei höheren pH-Werten deuten darauf hin, dass das Aufpfropfen von reaktiven Gruppe und die Beschichtung mit Heparin erfolgreich gewesen sind.

Gewährleisten der Sicherheit von IV-Infusionen

Ein allgemeines Risiko bei intravenösen Infusionen besteht in der Kontamination durch Partikel, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind. Um solche unerwünschten Partikel zu erkennen und die Qualität von IV-Infusionen zu überwachen, ist ein Analysegerät wie Litesizer 500 von Anton Paar erforderlich, welches die Partikelgröße und die Partikelgrößenverteilung einer Lösung schnell und ausgehend von einem kleinen Probenvolumen (ab 12 µL) bestimmt. Diese Messung erfüllt die Anforderungen gemäß US-Pharmakopöe für parenterale Produkte, welche die Größe der Tröpfchen in Emulsionen und Lösungen definiert, welche als Infusion oder Injektion verabreicht werden sollen.

Analyse des Spurenelement-Gehalts in Urin, Blut und Haaren

Die Evaluierung von Spurenelementkonzentrationen durch z. B. ICP-MS/ICP-DRCMS und ETAAS erfordert Probenlösungen, die komplett aufgeschlossen werden, um Spektral- und Matrix-Interferenzen in der Messung zu minimieren. Der mikrowellenunterstützte Druckaufschluss ist so eine zuverlässige Methode für die Probenvorbereitung. Multiwave PRO z. B. zersetzt Körperflüssigkeiten und Haare, um hochwertige Proben innerhalb von kurzer Zeit zu produzieren.