Empfohlene Ergebnisse

Kalibrierung nach ISO 17025

Vertrauen ist gut, Rückverfolgbarkeit ist besser

Wenn Sie ein Anton Paar-Gerät kaufen oder verwenden, können Sie darauf vertrauen, dass es genau und präzise arbeitet und Sie können sich vollkommen auf die Qualität der Werkskalibrierung verlassen. Um das den Behörden oder Geschäftspartnern weltweit zu beweisen, benötigt es international anerkannte Nachweise, wie etwa eine Kalibrierung nach ISO/IEC 17025, die Sie ebenfalls von Anton Paar, Ihrem akkreditierten Partner für Temperatur und Dichte, erhalten können.

Der österreichische Firmensitz von Anton Paar sowie unsere Tochterunternehmen in den USA, Mexiko und Brasilien haben nach ISO 17025 akkreditierte Kalibrierstellen. Die Kalibrierung nach ISO 17025 von Anton Paar garantiert die Rückverfolgbarkeit Ihrer Geräte auf das Internationale Einheitensystem (SI). Diese Rückverfolgbarkeit ist der einzige Weg, mit dem Sie sicherstellen können, dass Ihre Messergebnisse global vergleichbar und genau sind.

Behandeln Sie Ihr Instrument sorgfältig! Informieren Sie sich bei Ihrem Servicepartner über einen jährlichen Wartungsvertrag in Kombination mit einer Kalibrierung nach ISO 17025.

Kontaktieren Sie uns

Das sind Ihre Vorteile:

  • Profitieren Sie von offizieller Rückführbarkeit auf das Internationale Einheitensystem (SI).

    Verlassen Sie sich auf Ihre genauestens justierten Geräte.

  • Erhalten Sie international anerkannte und genaue Ergebnisse.

    Verlassen Sie sich auf das Know-how der ISO 17025-Kalibrierungsexperten von Anton Paar.

  • Sparen Sie Zeit und Geld mit einer schnellen Kalibrierung vor Ort oder in einem unserer zertifizierten Labore.

    Erhalten Sie ein global anerkanntes Kalibrierzertifikat.

Akkreditierung und internationale Anerkennung der Kalibrierungen von Anton Paar

  • Kalibrierzertifikate nach ISO 17025 von der Anton Paar GmbH sind international anerkannt, da die verantwortliche Akkreditierungsstelle, Akkreditierung Austria, zu den Unterzeichnern der multilateralen Vereinbarung der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) für die gegenseitige Anerkennung von Kalibrierzertifikaten gehört.

    ISO 17025 Zertifikat Anton Paar GmbH
    Umfang der Akkreditierung

    Eine umfassende Liste aller Unterzeichner innerhalb und außerhalb Europas finden Sie unter www.european-accreditation.org und www.ilac.org.

     

     

  • Das ISO 17025 Kalibrierzertifikat eines Instrumentes dokumentiert die Rückführbarkeit der Messungen auf nationale Standards, die auf den physikalischen Einheiten nach dem Internationalen Einheitensystem (SI) basieren.

    ISO 17025 Kalibrierzertifikat (Beispiel)

Unsere Lösung für Ihre Geräte

Dichte
Temperatur
Messbereich

0,65 g/cm³ bis 1,55 g/cm³

0,65 g/cm³ bis 1,55 g/cm³

15 °C bis 50 °C

0 °C bis 100 °C

0 °C bis 150 °C

0 °C bis 200 °C

Referenz-

Dichtestandard

Dichtestandard

Referenzthermometer

Standard Platinum Resistance
Thermometer (SPRT)

Messunsicherheit*)

0,001 g/cm³

0,00002 g/cm³

15 mK

10 mK

Weitere Informationen

Justierung beinhaltet

Freie Wahl des Dichtestandards

Messungen bei Umgebungstemperatur

Justierung beinhaltet

Freie Wahl der Temperatur

Freie Wahl des Dichtestandards

Kalibrierungsvorgang

1. As-Found-Kalibrierung
2. Berechnung des Temperaturkoeffizienten nach IEC 60751
3. As-Left-Kalibrierung

Rückverfolgbarkeit

Internationales Einheitensystem (SI)

Internationales Einheitensystem (SI)

Internationale Temperaturskala 1990 (ITS-90)

Internationales Einheitensystem (SI)

Internationale Temperaturskala 1990 (ITS-90)

*) Beste Messfähigkeit

Tragbare Dichtemessgeräte

  • Anton Paar kalibriert die Dichte von tragbaren Dichtemessgeräten nach ISO 17025, indem ein zertifizierter Standard gemessen wird. Kalibrierungen werden bei Raumtemperatur durchgeführt.

  • Das Messergebnis der Kalibrierung wird mit dem gegebenen Referenzwert des Dichtestandards verglichen. Beide Werte sowie die kalkulierte Messunsicherheit dieser Kalibrierung werden im Kalibrierzertifikat aufgezeichnet.

Labor-Dichtemessgeräte

  • Anton Paar kalibriert die Dichte und die Temperatur von Labor-Dichtemessgeräten nach ISO 17025. Die Temperatur wird mit einem rückverfolgbaren Thermometer und die Dichte durch die Messung eines zertifizierten Standards bestimmt. Um eine kleinstmögliche Messunsicherheit zu erzielen, benutzen wir ausschließlich genaue Dichtestandards, deren Dichten durch hydrostatisches Wiegen bestimmt wurden.

  • Das Messergebnis der Kalibrierung wird mit dem gegebenen Referenzwert des Dichtestandards verglichen. Beide Werte sowie die kalkulierte Messunsicherheit dieser Kalibrierung werden im Kalibrierzertifikat dokumentiert. 

Auslaufgeräte

  • Wir bieten auch für unsere Auslaufgeräte eine Kalibrierung nach ISO 17025 an. 

    • DMA 35 N
    • DMA 500
    • DMA 38
    • DMA 4100 / 4500 / 5000 Classic
    • DSA 5000 Classic

Widerstandsthermometer

  • Die Anton Paar GmbH ist seit Oktober 2018 ein akkreditiertes Labor für Temperaturkalibrierungen gemäß dem ISO 17025 Standard. Das neue Temperaturlabor in Graz ermöglicht rückführbare Vergleichskalibrierungen von Widerstandsthermometern von 0 °C bis zu 200 °C und mit einer Messunsicherheit von 10 mK.

  • Wir kalibrieren Ihr Thermometer bei verschiedenen Temperaturen. Auf Wunsch berechnen wir basierend auf den Messdaten neue Temperaturkoeffizienten unter Einhaltung von IEC 60751 (= Justierung) und wiederholen alle Messungen mit den neuen Koeffizienten.

Welche Temperatursonden werden von uns kalibriert?

  • Pt 100-Sonde für die Temperaturkalibrierung von DMA/SVM, D = 1,8 mm, L = 350 mm
  • Pt 100-Sonde MPMI, D = 2 mm, L = 300 mm
  • Pt 100-Sonde MPMI, D = 2 mm, L = 500 mm
  • Pt 100-Sonde MPMI, D = 4 mm, L = 300 mm
  • Pt 100-Sonde MPMI, D = 4 mm, L = 500 mm