Aroma- und Duftstoffe

Maximale Informationen basierend auf kleinen Volumina mit Multiparameter-Messsystemen

Konzentration, Reinheit, Viskosität – ein genaues Wissen bezüglich dieser und anderer Parameter ist erforderlich, um die Geheimnisse von den bei der Produktion von Aroma- und Duftstoffen verwendeten Rohstoffen und Formulierungen zu erforschen. Für die Kreation von chemischen Aromen und Parfums, welche bei den Konsumenten gut ankommen, sind präzise Messgeräte zur rigorosen Qualitätskontrolle und für die Forschung erforderlich. Anton Paar stellt alleinstehende Messgeräte und modulare Systeme her, welche dazu verwendet werden können, eine Vielzahl an Parametern in automatisierten Messzyklen zu bestimmen. 

Kontaktieren Sie uns

Anton Paar Produkte

Ihre Wahl: Alle Filter zurücksetzen X
Betriebsart
Standards
Produktgruppe
Gerätetyp
Anzeige: bis von

Keine Ergebnisse gefunden

Abbemat 3X00: die kompakten Refraktometer

With its extended low temperature range the automatic Abel closed cup tester can measure flash points or detect flammable vapors by the flash/no flash method

Abel-Flammpunktprüfer: ABA 4

Analysegerät für atmosphärische Destillation Diana 700

Dichtemessgerät: DMA™ 501

Dichtemessgerät: DMA™ 4100 M

Dichtemessgerät: DMA™ 4500 M

Dichtemessgerät: DMA™ 5000 M

Druck/Temperatur-Messeinheit zur präzisen Reaktionskontrolle im Referenzgefäß des Rotors 16MF100 bzw. des Rotors 16HF100.

Druck/Temperatur-Messeinheit

Dynamischer Scherrheometer-Messkopf DSR 502

HTR compact: Autosampler für hohen Probendurchsatz

HTR: Automatisierung für hohen Probendurchsatz und komplexes Probenhandling

HTX: Messung von Viskosität, Dichte, Konzentration von Flüssigkeiten, hoch automatisiert und erweiterbar

Kugelmühle BM500

Kugelroll-Viskosimeter Lovis 2000 M/ME

L-Dens 7000 Dichtesensor-Serie

L-Rix 5000/5100/5200 Inline-Refraktometer

MCP 100 Modulares Kreispolarimeter

MCP 150

MCP 150 Modulares kompaktes Kreispolarimeter

Der Säureaufschluss-Rotor 16HF100 mit seinen 16 Hochdruck-Gefäßen wurde für Ihren hohen Probendurchsatz und eine effiziente Handhabung entwickelt.

Mikrowellenaufschluss: Rotor 16HF100

Der Säureaufschluss-Rotor 16MF100 mit seinen 16 Druck-Gefäßen wurde für Ihren hohen Probendurchsatz und eine effiziente Handhabung entwickelt.

Mikrowellenaufschluss: Rotor 16MF100

Mikrowellenaufschlusssystem: Multiwave GO Plus

Der Rotor 16SOLV HF100 für Mikrowellenextraktion wird für die mikrowellenunterstützte Lösungsmittelextraktion von anorganischen und organischen Proben eingesetzt und lässt sich durch Wechseln der Verschlusskappen leicht für den Säureaufschluss aufrüsten.

Mikrowellenextraktion: Rotor 16SOLV HF100

Der Rotor 16SOLV MF100 für Mikrowellenextraktion wird für die mikrowellenunterstützte Lösungsmittelextraktion von anorganischen und organischen Proben eingesetzt und lässt sich durch Wechseln der Verschlusskappen leicht für den Säureaufschluss aufrüsten.

Mikrowellenextraktion: Rotor 16SOLV MF100

Der Trocknungs-Rotor 1DRY ist das ideale Zubehör für Ihre Behandlung von Proben vor dem Aufschluss. Die mikrowellenunterstützte Trocknung benötigt im Vergleich zu herkömmlichen Methoden nur einen Bruchteil der Zeit, ohne die Proben zu verkohlen oder zu kontaminieren.

Mikrowellenunterstützte Trocknung: Rotor 1DRY

Der Rotor 8EVAP für mikrowellenunterstützte Verdampfung ist ein innovatives Zubehör für das Probenvorbereitungs-System Multiwave PRO. Dieser Eindampf-Rotor kann für eine rasche und gleichzeitige Verdampfung von bis zu acht Säure- bzw. Probenlösungen verwendet werden.

Mikrowellenunterstützte Verdampfung: Rotor 8EVAP

Monowave 450: Automatisierte mikrowellenunterstützte Extraktion

Multiparameter-Analyse: Modulyzer

Die p-Messeinheit ermöglicht die genaue Reaktionskontrolle im Referenzgefäß des Rotors 16MF100 oder des Rotors 16HF100. Die Druckdaten werden drahtlos an den Ofen übertragen. Die p-Messeinheit kann auch zu einer Druck/Temperatur-Messeinheit umgebaut werden.

p-Messeinheit

Pensky-Martens-Flammpunktprüfer: PMA 500

The automatic Pensky-Martens closed cup tester features a fire extinguishing device, a patented connection system, gas and electric ignition.

Pensky-Martens-Flammpunktprüfer: PMA 5

pH ME Getränke-Messmodul und pH ME Messmodul

Perfect results with automatic cleaning and needle washing using up to three cleaning solvents.

Probenwechsler: Xsample 530

Abbemat Heavy Duty

Refraktometer: Abbemat Heavy Duty Line

Abbemat Performance und Performance Plus

Refraktometer: Abbemat Performance und Performance Plus

Rheometer: MCR 102, MCR 302, MCR 502

The RheolabQC is the quality control rheometer from Anton Paar. RheolabQC with temperature device C-PTD 180/AIR/QC and with Flexible Cup Holder.

Rotationsrheometer: RheolabQC

Draufsicht der montierten T-Messeinheit mit Rotor 8N des Multiwave PRO.

T-Messeinheit

With its extended low temperature range the automatic Tag closed cup tester can measure flash points or detect flammable vapors by the flash/no flash method.

Tag-Flammpunktprüfer: TAG 4

Tragbares Dichtemessgerät: DMA 35 Basic

Tragbares Dichtemessgerät: DMA 35

Anzeige: bis von

Anton Paar Applikationen

Refractive Index of Essential Oils

Refractive Index of Essential Oils

The refractive index of essential oils is a quickly measured, easily generated quality parameter. Moreover, it helps to differentiate between different essential oils.

Improve Digestion Quality and Save Money – Microwave Digestion rules out Open Digestion

Improve Digestion Quality and Save Money – Microwave Digestion rules out Open Digestion

Reliable elemental analysis results need robust sample preparation to destroy sample matrices or to separate matrix from analytes. The sample preparation step is by far the most error-prone and critical step of the analytical procedure.

Application RapidOxy: Stability of Fragrance Ingredients

Application RapidOxy: Stability of Fragrance Ingredients

Aldehydes are air-sensitive materials often found in fragrance compositions.

Application RapidOxy: Vanilla Extracts

Application RapidOxy: Vanilla Extracts

The stability of different vanilla extracts was tested at 100 °C and 140 °C.

Application RapidOxy: Stability of Fragrance Oils

Application RapidOxy: Stability of Fragrance Oils

The stability of fragrance oils with different additives was tested at 140 °C in the RapidOxy and according to the EN 14112.

Spherical Nanoindentation of Polyacrylamide Hydrogels using the Bioindenter (BHT)

Spherical Nanoindentation of Polyacrylamide Hydrogels using the Bioindenter (BHT)

An insight into the Structure of Copolymer Surfactants

An insight into the Structure of Copolymer Surfactants

The structure of inhomogeneous (core-shell) nanoparticles was studied with the SAXSpoint system. The internal structure of Pluronic P123 micelles in water was determined by calculating the radial electron density profile.

Collagen - A Validation Sample for SAXS Systems

Collagen - A Validation Sample for SAXS Systems

The performance of the SAXSpoint 2.0 system is evaluated by measurements of tendon collagen. SAXSpoint 2.0 produces data with excellent resolution in the entire angular range and delivers true 2D SWAXS images.

Correlating Viscosity and Particle Size Parameters determined by Small Angle X-Ray Scattering Studies of concentrated MAb Solutions

Correlating Viscosity and Particle Size Parameters determined by Small Angle X-Ray Scattering Studies of concentrated MAb Solutions

Monoclonal antibodies (MAb) solutions are a major class of biopharmaceuticals with various applications. However, challenges like a high viscosity at the required MAb concentrations need to be addressed at an early development stage.

Vorteile

Der heilige Gral: maximale Informationen ausgehend von kleinem Probenvolumen

Wenn die verfügbaren Probenvolumina klein sind, ergibt es viel Sinn, the Messung mehrerer Parameter zu kombinieren. Durch das Einfüllen einiger Milliliter in ein Multiparameter-Messsystem wie Modulyzer erhält man präzise Resultate zu Dichte, Refraktionsindex und optischer Drehung und außerdem wird eine Probenrückgewinnung ermöglicht. Die Messung von Viskosität, Trübung und pH-Wert kann zum System hinzugefügt werden. Durch die Verwendung eines automatisierten Probenwechslers kann die Arbeit auch nach Feierabend fortgesetzt werden. Am nächsten Morgen kann eine Bedienperson überprüfen, ob alle Resultate das “OK” erhalten haben; falls von der integrierten Funktion FillingCheck™ bestimmte Messungen aufgrund von Blasenbildung oder anderen Motiven hervorgehoben wurden, kann die Messung dieser spezifischen Proben wiederholt werden. Bilder der eingefüllten Probe innerhalb der Dichtezelle werden auch zusammen mit den einzelnen Resultaten gespeichert, um die Messungen zu einem späteren Zeitpunkt zu verifizieren.

Automatisches Befüllen, Leeren und Reinigen – ausgehend von benutzerdefinierten Probengefäßen

Die Verwendung eines automatischen Geräts wie Xsample 530 ist eine Grundvoraussetzung, wenn viele Proben täglich gemessen werden müssen. Die Verwendung von benutzerdefinierten Probengefäßen direkt aus der Produktion spart Zeit und dabei kann der ursprüngliche Barcode für die Identifizierung verwendet werden. Xsample 530 ermöglicht außerdem die Anwendung unterschiedlicher Methoden innerhalb eines Magazins, z. B. für das Messen von Duftstoffen und Rohstoffen. Den einzelnen Proben können jeweils unterschiedliche Routinen für das Befüllen, Leeren und Reinigen zugewiesen werden, mit bis zu 3 verschiedenen Lösungsmitteln. Abgesehen von der Platzersparnis ist Xsample 530 auch besonders leise, also werden die Arbeiter im Labor nicht belästigt.