Mikrowellensynthese-Reaktor Monowave 400/200

Monowave 400 und Monowave 200 sind Hochleistungsreaktoren für die Mikrowellensynthese, die speziell für den Einsatz in Forschungs- und Entwicklungslaboratorien und für die akademische Grundlagenforschung entwickelt wurden. Mikrowellenchemie beschränkt sich heutzutage nicht nur auf organische Synthese, sondern auch in Bereichen wie der anorganischen Synthese, Materialforschung, Polymerchemie und für zahlreiche andere Anwendungen wird die Mikrowellenstrahlung erfolgreich und Gewinn bringend eingesetzt. Autosampler MAS 24 kann weiterhin mit der softwaregesteuerten Beladestrategie und zusätzlich im Freien Zugriffsmodus betrieben werden. Mit der Option Autosampler MAS 24 lassen sich 24 Reaktionen unbeaufsichtigt sequenziell durchführen.

Besuchen Sie die Welt der Mikrowellensynthese, um Ihre optimalen Reaktionsbedingungen zu finden und durch eine Datenbank mit mehr als 1000 Anwendungen zu browsen, die erfolgreich in Anton-Paar-Reaktoren durchgeführt wurden.

Kontaktieren Sie uns Dokumentenfinder

Hauptmerkmale:

Leistung ohne Kompromisse

  • 850 W ungepulste Mikrowellenleistung
  • Extrem hohe Felddichte
  • Simultane Temperaturmessung mit IR und faseroptischem Sensor
  • Höchste erreichbare Temperatur/Druck-Bedingungen
  • Größtmögliche Temperaturgleichmäßigkeit
  • Bis zu 100 h Reaktionszeit

Spezialzubehör

  • Faseroptik-Temperatursensor
  • Kamera
  • Autosampler mit 24 Positionen
  • Siliziumkarbidgefäß
  • Weithalsgefäße

Anwendungsvielfalt

  • Methodenentwicklung und -optimierung
  • Darstellung von Synthesebausteinen
  • Variationen von Pharmakophoren
  • Festphasensynthese
  • Metallkatalyse
  • Derivatisierungen
  • Peptidsynthese
  • Herstellung von Nanopartikeln
  • Synthese von Zeolithen

    Technische Spezifikationen

     Monowave 400 Monowave 200
    Max. Füllvolumen 6 mL für 10-mL-Gefäße
    20 mL für 30-mL-Gefäße
    2 mL für 4-mL-Gefäße
    6 mL für 10-mL-Gefäße
    20 mL für 30-mL-Gefäße
    2 mL für 4-mL-Gefäße
    Max. Betriebsdruck 30 bar (435 psi) 20 bar (290 psi)
    (erweiterbar)
    Maximale IR-Temperatur 300 °C 260 °C (erweiterbar)
    Max. Faseroptik-Temperatur 300 °C 260 °C (erweiterbar)
    Max. Leistung 850 W 850 W
    Gefäßmaterial Borsilikatglas, Siliziumkarbid Borsilikatglas, Siliziumkarbid
    Material der Verschlusskappen PEEK PEEK
    Kamera Integriert Optional nach Erweiterung
    Autosampler MAS24 Optional Optional nach Erweiterung
    Dichtmaterial Teflon-beschichtetes Silikon Teflon-beschichtetes Silikon
    Typische Anwendungen Methodenentwicklung und -optimierung
    Akademische und industrielle Grundlagenforschung
    Methodenentwicklung
    und -optimierung
    Akademische und industrielle Grundlagenforschung

    Anton Paar Certified Service

    Die Anton Paar Qualität für Service und Support:
    • Mehr als 350 herstellerzertifizierte technische Experten weltweit
    • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
    • Schutz für Ihre Investition über ihre gesamte Nutzungszeit
    Erfahren Sie mehr

    Dokumente

    Zubehör

    Ihre Wahl: Alle Filter zurücksetzen X
    Industrie
    Branchengruppe
    Standards
    Anzeige: bis von