Raman-Spektrometer

Raman-Spektrometer

Cora: Kompakter Raman-Analyzer

Die umfangreiche Produktfamilie an Raman-Spektrometern von Anton Paar bietet das richtige Instrument für alle Ihre Tätigkeiten: Identifizierung von unbekannten Substanzen, verifizieren von Proben in der Qualitätssicherung, analysieren der chemischen Zusammensetzung von Proben oder die Überwachung ihrer Veränderungen.

Die Cora-Serie umfasst auch einen portablen Analyzer für die Identifizierung vor Ort, die Bestätigung von Substanzen im Feld oder die Verifizierung von Messungen bei gelieferten Waren. Sie umfasst auch eine Reihe an Benchtop-Spektrometern für die Qualitätssicherung und für die industrielle und akademische Forschung.

Kontaktieren Sie uns

Anton Paar Produkte

Ihre Wahl: Alle Filter zurücksetzen X
Standards
Gerätetyp
Industrie
Anzeige: bis von

5 Gründe

Umfassende Möglichkeiten

Alle Cora Raman-Spektrometer bieten eine umfassende Palette an Zubehör, um Proben mit verschiedenen Eigenschaften abzudecken. Flüssigkeiten, Gele, Feststoffe oder Pulver können mithilfe von Adaptern, faseroptischen Sonden oder speziellen Probeneinsätzen reproduzierbar gemessen werden. Sie haben die Möglichkeit der kontaktlosen Messung (z. B. durch Glas oder Verpackung) auf Trägern oder in vivo (z. B. Mikroorganismen).

Maximale Probenvielfalt

Was auch immer Sie messen müssen, es gibt ein geeignetes Cora-Spektrometer dafür: Bei Proben mit geringer Fluoreszenz erzeugen kürzere Wellenlängen (532 nm und 785 nm) ein starkes Raman-Signal, das für die Identifikation oder chemische Analyse ideal geeignet ist. Eine starke Fluoreszenz der Probe, die das Raman-Signal überlagert, kann mithilfe eines 1064 nm-Lasers reduziert werden.

Anton Paar bietet Raman-Spektrometer mit jeder dieser Wellenlängen und auch Dual-Wellenlängen Raman-Analyzer, die standardmäßig mit zwei Wellenlängen Ihrer Wahl ausgestattet sind.

Geringes Probenvolumen

Die Cora Raman-Spektrometer benötigen nur kleine Probenmengen für die Analyse. Das ist von Bedeutung bei wertvollen Proben oder Substanzen mit geringer Syntheseausbeute. Es wird nur eine geringe Menge einer Flüssigkeit oder eines Pulvers benötigt, um ein klares, rauscharmes Signal zu generieren. Da die Raman-Spektroskopie eine zerstörungsfreie Technik ist, kann die Probe nach der Messung wiederverwendet werden.

Niedrige Nachweisgrenze

Cora-Raman-Spektrometer sind die idealen Instrumente für die Analyse niedriger Konzentrationen. Eine wässrige 0,16 M-Natriumsulfitlösung oder eine 0,01 M-Ammoniumsulfatlösung liefert bereits ein identifizierbares Raman-Spektrum. Die niedrigen Nachweisgrenzen sind aufgrund der hohen Empfindlichkeit der optimierten Optik möglich. Durch die Verwendung von Phasen-Transmissionsgittern, die speziell für die Instrumente produziert werden, wird ein ausgezeichneter Durchsatz erzielt.

Integrierte chemische Intelligenz

Alle Cora-Raman-Spektrometer können mit Spektral-Datenbanken, die bis zu 16.000 verschiedene Substanzen enthalten, geliefert werden. Sie können auch in Minuten Ihre eigenen Bibliotheken erstellen. Es sind spezielle Bibliotheken für Drogen, Sprengstoffe und chemische Kampfstoffe für die Handheld Instrumente erhältlich und Sie können bei Ihrer täglichen Arbeit neue Substanzen identifizieren, verifizieren und hinzufügen.