Dies ist ein Pflichtfeld.
Invalid
Teilenummer
Fehler bei der Überprüfung!

Mikrowellenreaktor mit in-situ Raman-Spektroskopie:
Monowave 400 R

  • Erhalten Sie Echtzeit-Informationen über die chemische Zusammensetzung von unter Druck stehenden Reaktionen.
  • Nutzen Sie präzise Zeit-Temperatur-Profile, um tiefe Einblicke in das Reaktionsverhalten zu erhalten.
  • Keine Reinigung, keine Probenvorbereitung, keine Probenverschleppung zwischen Experimenten
Nur Online-Preis | exkl.inkl. 0USt
Preis
auf Anfrage
Bestellinformation
Anton Paar-Geräte online kaufen
Teilenummer:
Online-Verfügbarkeit prüfen Angebot anfordern Dieses Produkt online bestellen
Lieferzeit: %1$s – %2$s Arbeitstage %1$s – %2$s Wochen %1$s – %2$s Monate

Kombinieren Sie Monowave 400 R mit dem Cora 5001 Raman-Spektrometer und Sie erhalten ein Spektrum voller neuer Informationen, die Ihnen bisher nicht zur Verfügung gestanden sind. Anton Paar kombiniert zwei leistungsstarke Techniken für die synthetische Chemie: Der Mikrowellenreaktor Monowave 400 R liefert chemische Hochgeschwindigkeitsreaktionen und das Raman-Spektrometer Cora 5001 fügt zur Charakterisierung molekulare Spektroskopie hinzu.

Kombinieren Sie präzise Temperaturprofile mit Echtzeitinformationen über die chemische Zusammensetzung einer Reaktionsmischung und Sie erhalten ein besseres Verständnis über Reaktionsmechanismen und Kinetik. Optimieren Sie die Reaktionsbedingungen basierend auf tieferen Erkenntnissen, wie z. B. dem Einfluss von Parametern, der Rolle verschiedener Reagenzien oder der Ermittlung des idealen Endpunkts einer Reaktion.

Technische Highlights

Untersuchung chemischer Reaktionen unter noch nie dagewesenen Reaktionsbedingungen

Untersuchung chemischer Reaktionen unter noch nie dagewesenen Reaktionsbedingungen

Monowave 400 R deckt Betriebsparameter mit Temperaturen von bis zu 300 °C und Drücken von bis zu 30 bar ab. Das Cora 5001 Raman-Spektrometer führt während der Reaktionen Zeitreihenmessungen direkt im Reaktionsgefäß durch. Die Intervalle und Expositionszeiten lassen sich frei einstellen. Der Mikrowellenreaktor ist mit dem Raman-Spektrometer über eine faseroptische Raman-Sonde verbunden.

In-situ-Reaktionsüberwachung in Echtzeit für ein tieferes Verständnis der Reaktionsmechanismen

In-situ-Reaktionsüberwachung in Echtzeit für ein tieferes Verständnis der Reaktionsmechanismen

Die Raman-Spektroskopie erlaubt eine direkte Identifizierung funktioneller Gruppen und quantitative Informationen über die Zusammensetzung einer Reaktionsmischung. Ermitteln Sie nicht-isolierbare Zwischenprodukte oder Übergangszustände mit kurzer Lebensdauer mit zeitaufgelösten Messungen, um die Reaktionsmechanismen besser zu verstehen.

Die Anwendungen umfassen:

  • Identifikation von reaktiven Zwischenprodukten
  • Aufklärung der Reaktionsmechanismen
  • Untersuchung der Reaktionskinetik
  • Überwachung der Nebenproduktbildung
  • Optimierung der Reaktionsbedingungen
Mit kontaktloser Messung jedes Mal wie eine nagelneue Sonde

Mit kontaktloser Messung jedes Mal wie eine nagelneue Sonde

Die Raman-Sonde verwendet ein Streuverfahren und kann daher zur direkten Überwachung der chemischen Zusammensetzung von Druckreaktionen eingesetzt werden, wobei die Steuerung durch die Wand des Borosilikat-Glasvials erfolgt. Sie können verschiedene Ansatzgrößen von 2 mL bis 20 mL untersuchen, da die Fokussierung des Laserstrahls für beide Reaktionsgefäßgrößen, die mit Monowave 400 R erhältlich sind, optimal positioniert werden kann. Bei kontaktloser Messung gibt es keine Probenverschleppung zwischen Versuchen. Sie haben die freie Wahl von Reaktanten und haben zwischen den Experimenten keinen Reinigungsaufwand.

Präzise Temperaturregelung für perfekte Wiederholbarkeit des Reaktionsverlaufs

Präzise Temperaturregelung für perfekte Wiederholbarkeit des Reaktionsverlaufs

Die Verwendung von Mikrowellen zum Heizen hat eine Reihe von Vorteilen: Sie erhitzen das Reaktionsgemisch direkt im Reaktionsgefäß, ohne die Umgebung zu erwärmen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizquellen kann das mikrowellenunterstützte Heizen sofort ein- und ausgeschaltet werden, sodass Sie das Ausheizen vollständig steuern können. Der Monowave 400 R nutzt diese Vorteile, um eine effiziente Erwärmung in jedem Maßstab für jedes Lösungsmittel mit unübertroffener Geschwindigkeit zu ermöglichen. Die Softwaresteuerung des Geräts verhindert nicht nur ein Überschwingen der Temperatur, sondern erleichtert auch sauberere Umsetzungen, nachdem das gewünschte Temperaturprogramm genauestens eingehalten wird. Damit können Sie chemische Reaktionen beschleunigen und Reaktionstemperaturen weit über dem Siedepunkt des verwendeten Lösungsmittels erreichen.

Sicherer und zuverlässiger Betrieb

Sicherer und zuverlässiger Betrieb

Der Monowave 400 R ist mit mehreren Verriegelungssystemen ausgestattet, so dass der Benutzer vor Mikrowellen- und Laserstrahlung sicher ist. Beide Geräte können nur aktiviert werden, wenn die schwenkbare Abdeckung des Monowave 400 R geschlossen ist. Der kombinierte Aufbau erfüllt die zugänglichen Expositionsgrenzen (AEL) der Laserklasse 1.

Technische Daten

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar-Qualität in Service und Support:
  • mehr als 350 vom Hersteller zertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition während des gesamten Produktlebenszyklus
  • 3-Jahres-Garantie
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Verwandte Produkte