Empfohlene Ergebnisse

Dynamisch-mechanische Analyse

Dynamisch-mechanische Analyse

Die präziseste Option für DMA

Mit den DMA-Systemen von Anton Paar lassen sich dynamisch-mechanische Analysen in Torsion, Zug, Biegung und Kompression mit einer unerreichten Genauigkeit durchführen. Worin auch immer Ihre DMA-Anforderungen bestehen – die DMA-Systeme von Anton Paar lassen sich effizient und komfortabel an Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Systeme können für die dynamisch-mechanische Analyse von Lösungen, Schmelzen, Festkörpern, Filmen und Folien oder reaktiven Harzen eingesetzt werden.

Kontakt

Anton Paar Produkte

Ihre Auswahl: Alle Filter zurücksetzen X
Normen
Gerätetyp
Industrien
Zeigt bis von

5 Gründe

Ein Gerät für DMA und Rheologie

Die MCR-Geräte von Anton Paar in Kombination mit Konvektionsheizung und einer großen Auswahl an Geometrien wie Drei-Punkt-Biegung (TPB), Single- und Dual-Cantilever (CTL), Festkörpereinspannvorrichtung (SRF) oder Zylindereinspannvorrichtungen (SCF), Film- und Fasereinspannvorrichtungen (UXF) oder Platte-Platte-Systemen (PP) können dynamisch-mechanische Messungen ausführen.

DMA in Torsion

DMA in Torsion ist eine hoch empfindliche thermische Analysetechnik zur Bestimmung des Glasübergangs. Dies liegt an der getrennten Vorspannung und Kompensation der thermischen Ausdehnung durch Verwendung des Schrittmotors des Messgeräts sowie dem vom EC-Motor gemessenen Schwingungssignal, ohne Überlagerung einer Vorspannkraft.

DMA in Zugbeanspruchung

Die MCR-Serie kann zur Durchführung von deformations- oder spannungskontrollierten dynamisch-mechanische Analysen über einen weiten Temperaturbereich verwendet werden. Dies ist entweder durch die Verwendung einer Universal-Dehnhalterung (UXF) in Kombination mit dem Rotationsantrieb des Messgeräts oder durch die Verwendung einer Festkörpereinspannvorrichtung (SRF) in Kombination mit einem in ein MCR 702 MultiDrive eingebauten Linearantrieb möglich. Diese Systeme können eingesetzt werden, um Effekte wie Temperaturstabilität, Schrumpfung, Dehnung, Kristallisierung, Phasenübergänge, Erholungen und die Sprödigkeit  von Filmen und Fasern sowie von dünnen Festkörperstäben zu untersuchen.

DMA im Biegemodus

Drei-Punkt-Biegung - und Cantilever-Messsysteme, die mit dem Linearantrieb des MCR 702 MultiDrive verwendet werden, ermöglichen eine reproduzierbare Bestimmung der dynamisch-mechanischen Eigenschaften, und das selbst bei hochsteifen Werkstoffen. Unter Anwendung dieser Geometrien ist es möglich, die Eigenschaften entsprechend der Belastung in den unterschiedlichsten Anwendungen zu bewerten.

Eine Software für alle Anforderungen – multifunktional und benutzerfreundlich

Die intuitiv zu bedienende Software RheoCompass™ hilft Ihnen, vordefinierte oder an Ihre Anforderungen angepasste Messvorlagen zu finden, Tests und Analysedefinitionen individuell einzurichten, Daten zu exportieren und Berichte zu erstellen. Die Software bietet eine breite Auswahl an vordefinierten, jedoch individuell anpassbaren Analysemethoden, z. B. Bestimmung der Glasübergangstemperatur oder Zeit-Temperatur-Überlagerung. Dank des Einsatzes einer Microsoft SQL-2012-Datenbank sind die Verwaltung und der Abruf der Daten ebenso einfach wie deren Erstellung. Sie können die Daten z. B. nach Jahr, Chargennummer oder Bediener innerhalb von Sekunden filtern und anzeigen.