Dies ist ein Pflichtfeld.
Invalid
Teilenummer
Fehler bei der Überprüfung

Zubehör für MCR:
Immobilisierungszelle

  • Immobilization Cell: Characterize the immobilization kinetics of paper coatings
  • Immobilization Cell: Characterize the immobilization kinetics of paper coatings
  • Zubehör für “Zusätzliche Parametereinstellungen”
  • Immobilisierungskinetik von Papierbeschichtungen in Echtzeit
  • Flüssigkeitstemperierung
Wählen Sie Ihr Land aus.
Europe
Austria
DE
Belgium
EN | FR
Croatia
HR
Czech Republic
CS
Denmark
EN
Finland
EN
France
FR
Germany
DE
Hungary
HU
Ireland
EN
Italy
IT
Liechtenstein
DE | FR | IT
Luxembourg
EN | FR
Netherlands
EN
Poland
PL
Slovakia
CS
Slovenia
EN
Spain
ES
Sweden
EN
Switzerland
DE | FR | IT
United Kingdom
EN
Asia-Pacific
Australia
EN
India
EN
Japan
JA
Malaysia
EN
New Zealand
EN
Singapore
EN
South Korea
EN | KO
Taiwan
ZH
Thailand
TH
Americas
Brazil
PT
Canada
EN | FR
Colombia
ES
Mexico
ES
United States
EN
Africa & Middle East
South Africa
EN
Turkey
TR
Wenn Sie Ihr Land nicht in der Liste finden, fordern Sie ein Angebot an.
Wählen Sie Ihr Land aus.
Europe
Austria
DE
Belgium
EN | FR
Croatia
HR
Czech Republic
CS
Denmark
EN
Finland
EN
France
FR
Germany
DE
Hungary
HU
Ireland
EN
Italy
IT
Liechtenstein
DE | FR | IT
Luxembourg
EN | FR
Netherlands
EN
Poland
PL
Slovakia
CS
Slovenia
EN
Spain
ES
Sweden
EN
Switzerland
DE | FR | IT
United Kingdom
EN
Asia-Pacific
Australia
EN
India
EN
Japan
JA
Malaysia
EN
New Zealand
EN
Singapore
EN
South Korea
EN | KO
Taiwan
ZH
Thailand
TH
Americas
Brazil
PT
Canada
EN | FR
Colombia
ES
Mexico
ES
United States
EN
Africa & Middle East
South Africa
EN
Turkey
TR
Wenn Sie Ihr Land nicht in der Liste finden, fordern Sie ein Angebot an.

Die Immobilisierungszelle (IMC) ist ein Zubehör für MCR-Rheometer von Anton Paar. Es wurde entwickelt, um die Immobilisierungskinetik, Wasserrückhaltung und Trocknung von Papierbeschichtungen, Farben, Schlämmen oder anderen Suspensionen zu untersuchen. Die Bedingungen des Produktionsprozesses werden durch Variieren von Temperatur, Spaltbreite, Scherspannung und Druckdifferenz (Vakuum) direkt im Rheometer simuliert. Ein durch eine Pumpe erzeugtes Vakuum bewirkt, dass die flüssige Phase der Probe in das Rohpapier eindringt und somit der Streichfarbe Flüssigkeit entzogen wird. Änderungen des rheologischen Verhaltens der Probe während des Immobilisierungsprozesses werden in Echtzeit gemessen und analysiert.

Lesen Sie mehr über die rheologische Charakterisierung von Farben und Beschichtungen

Technische Highlights

Genießen Sie eine saubere Arbeitsumgebung und einen hohen Durchsatz

Genießen Sie eine saubere Arbeitsumgebung und einen hohen Durchsatz

Messungen mit der IMC werden unter Verwendung eines Platte/Platte-Messsystems mit einem Durchmesser von 50 mm durchgeführt. Die probenberührenden Teile sind widerstandsfähig und leicht entnehmbar, wodurch die Zelle leicht zu reinigen ist und die Produktivität und der Probendurchsatz erhöht werden. Für eine saubere Arbeitsumgebung ist ein Abflussschlauch enthalten. Die Flüssigkeitstemperierung ist von 0 ° C bis 70 ° C verfügbar und die Vakuumpumpe ist softwaregesteuert. Alle aufgezeichneten und berechneten Daten sowie vordefinierte Arbeitsmappen werden direkt in der Rheometer-Software RheoCompassangezeigt.

Wählen Sie zwischen Rotations- oder Oszillationsversuchen

Wählen Sie zwischen Rotations- oder Oszillationsversuchen

Durch einen einfachen spannungsgesteuerten Rotationstest wird der Anstieg der Viskosität über die Zeit ausgewertet, um die Immobilisierungskinetik der Probe zu charakterisieren. Dies wird durch die Wasserrückhaltungseigenschaften der Dispersionsbeschichtungsfarben und die strukturellen Umlagerungen während des Entwässerungsprozesses bestimmt. Alternativ können auch fortgeschrittene Oszillationsmessungen durchgeführt werden, um die Änderung der viskoelastischen Eigenschaften der Probe zu analysieren.

Optimieren Sie Ihren Papierproduktionsprozess

Optimieren Sie Ihren Papierproduktionsprozess

In der Papierbeschichtungsindustrie sind Rheometer sowohl für die Qualitätskontrolle als auch für Forschung und Entwicklung das perfekte Instrument. Rheologische Tests können reale Bedingungen simulieren, um das Verhalten eines Papiers bei der Herstellung und Verwendung vorherzusagen. Typische Proben sind:

  • Druckerpapier
  • Karton
  • Papier für (Lebensmittel-)Verpackungen
  • Papieretiketten
  • Papier für andere spezielle Anwendungen

Technische Daten

Temperaturbereich

0 °C bis 70 °C

Spaltweite/Schichtdicke

50 µm bis 2.000 µm

Schubspannungsbereich

0,1 Pa bis 1.500 Pa

Druckdifferenz zwischen Farbschicht und Rohpapier

0 Pa bis 80.000 Pa

Platte/Platte-Messsystem

50 mm Durchmesser

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar-Qualität in Service und Support:
  • mehr als 350 vom Hersteller zertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition während des gesamten Produktlebenszyklus
  • 3-Jahres-Garantie
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Kompatible Geräte

Verwandte Produkte