Dies ist ein Pflichtfeld.
Invalid
Teilenummer
Fehler bei der Überprüfung

Zubehör für MCR:
Elektro-rheologische Messzelle

  • Zubehör für “Zusätzliche Parametereinstellungen”
  • Charakterisierung elektro-rheologischer Flüssigkeiten
  • Es kann ein elektrisches Feld von bis zu 12,5 kV angelegt werden.
Wählen Sie Ihr Land aus.
Europe
Austria
DE
Belgium
EN | FR
Croatia
HR
Czech Republic
CS
Denmark
EN
Finland
EN
France
FR
Germany
DE
Hungary
HU
Ireland
EN
Italy
IT
Liechtenstein
DE | FR | IT
Luxembourg
EN | FR
Netherlands
EN
Poland
PL
Slovakia
CS
Slovenia
EN
Spain
ES
Sweden
EN
Switzerland
DE | FR | IT
United Kingdom
EN
Asia-Pacific
Australia
EN
India
EN
Japan
JA
Malaysia
EN
New Zealand
EN
Singapore
EN
South Korea
EN | KO
Taiwan
ZH
Thailand
TH
Americas
Brazil
PT
Canada
EN | FR
Colombia
ES
Mexico
ES
United States
EN
Africa & Middle East
South Africa
EN
Turkey
TR
Wenn Sie Ihr Land nicht in der Liste finden, fordern Sie ein Angebot an.
Wählen Sie Ihr Land aus.
Europe
Austria
DE
Belgium
EN | FR
Croatia
HR
Czech Republic
CS
Denmark
EN
Finland
EN
France
FR
Germany
DE
Hungary
HU
Ireland
EN
Italy
IT
Liechtenstein
DE | FR | IT
Luxembourg
EN | FR
Netherlands
EN
Poland
PL
Slovakia
CS
Slovenia
EN
Spain
ES
Sweden
EN
Switzerland
DE | FR | IT
United Kingdom
EN
Asia-Pacific
Australia
EN
India
EN
Japan
JA
Malaysia
EN
New Zealand
EN
Singapore
EN
South Korea
EN | KO
Taiwan
ZH
Thailand
TH
Americas
Brazil
PT
Canada
EN | FR
Colombia
ES
Mexico
ES
United States
EN
Africa & Middle East
South Africa
EN
Turkey
TR
Wenn Sie Ihr Land nicht in der Liste finden, fordern Sie ein Angebot an.

Die elektrorheologische Zelle (ERD) ermöglicht in Verbindung mit einem Rheometer der MCR-Serie die Untersuchung des Einflusses eines elektrischen Feldes auf elektrorheologische Flüssigkeiten (ERF). Das angelegte elektrische Feld von bis zu 12,5 kV wird von der Software gesteuert und kann an die Anforderungen angepasst werden. Zur Temperierung der Platte-Platte- und Zylindermesssysteme dienen Peltier-Elemente.

5-minute course "Electrorheology" >>

Technische Highlights

Anlegen eines elektrischen Feldes während Ihrer rheologischen Messung

Anlegen eines elektrischen Feldes während Ihrer rheologischen Messung

Die MCR-Rheometer-Serie bietet die Möglichkeit, ER-Flüssigkeiten in einem stufenlosen elektrischen Feld bis zu 12.500 Volt DC (Gleichstrom, 25.000 Volt Spitze-Spitze, max. Strom 1 mA) zu charakterisieren. Optional ist auch Wechselstrom-Vorgabe (AC) erhältlich. Die Spannung wird an den Schaft des Messsystems angelegt und der Stromkreis wird dann geschlossen, sobald das Messsystem (Messplatte oder Messbecher) angeschlossen wird. Beide Messsysteme, Platte/Platte (bis zu 50 mm) und konzentrische Zylindersysteme (bis zu 27 mm), können mit verschiedenen Arten von Temperatureinheiten (Peltier, elektrisch, Konvektion) kombiniert werden, um einen Temperaturbereich zwischen -50 °C und 300 °C abdecken zu können. Noch niedrigere Temperaturen sind auf Anfrage erhältlich.

Kontrolle Ihrer Messung bei maximaler Sicherheit

Kontrolle Ihrer Messung bei maximaler Sicherheit

Ein zertifiziertes integriertes Sicherheitskonzept gewährleistet eine bequeme und sichere Handhabung. Sobald die Schutzhaube oder der Ofen geöffnet wird, wird der Stromfluss unterbrochen. Alle rheologischen Versuchstypen können durchgeführt werden, während das elektrische Feld angelegt wird, selbst bei sensiblen Messungen in Oszillation. Das elektrische Feld sowie die rheologischen Parameter werden über die Software RheoCompass gesteuert und überwacht. Sie können Ihr individuelles Messverfahren definieren oder vordefinierte Testvorlagen verwenden. Mit der Software können Sie auch alle aufgezeichneten Daten anschließend verarbeiten und in Ihren Messberichten verwenden. 

Setzen Sie Ihre Probe unter Spannung

Setzen Sie Ihre Probe unter Spannung

Die elektro-rheologische Messzellewurde speziell für Untersuchungen von ER-Flüssigkeiten entwickelt, die Suspensionen von sehr feinen elektrisch aktiven Partikeln (bis zu 50 Mikrometer Durchmesser) in einer elektrisch isolierenden Flüssigkeit sind. Diese Arten von Flüssigkeiten müssen aufgrund ihrer einzigartigen („intelligenten“) rheologischen Eigenschaften charakterisiert werden, die sich ändern, wenn ein elektrisches Feld angelegt wird. Es können jedoch alle Materialien untersucht werden, die ihre Fließeigenschaften unter dem Einfluss eines elektrischen Feldes ändern. Typische Beispiele:

  • Haptische Geräte, z. B. für ferngesteuerte Operationen
  • Touchpanels für Computer, z. B. Braillebuchstaben für blinde Benutzer
  • Kupplungen, Bremsen, Pumpen, Dämpfer, Stoßdämpfer
  • Rohöl, z. B. um die Pumpfähigkeit zu beeinflussen
  • Druckfarben
  • Lebensmittel, z. B. Schokolade, Stärkesuspensionen

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar-Qualität in Service und Support:
  • mehr als 350 vom Hersteller zertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition während des gesamten Produktlebenszyklus
  • 3-Jahres-Garantie
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Ihre Auswahl: Alle Filter zurücksetzen X
Kategorien
Industrie
Applikation
Produkt

Kompatible Geräte

Verwandte Produkte