Dies ist ein Pflichtfeld.
Invalid
Teilenummer
Fehler bei der Überprüfung

Zubehör für MCR:
Kegel-geteilte Platte

  • Für viskoelastische Proben bei der Durchführung von Oszillationsmessung im nicht-linear-viskoelastischen Bereich (LAOS) und transienten Tests
  • Verringert die Auswirkungen von Strömungsinstabilitäten
  • Verringert Fehler durch eine ungenaue Befüllung des Messspalts
Nur Online-Preis | exkl.inkl. 0USt
Preis
auf Anfrage
Bestellinformation
Anton Paar-Geräte online kaufen
Teilenummer:
Online-Verfügbarkeit prüfen Angebot anfordern Dieses Produkt online bestellen
Lieferzeit: %1$s – %2$s Arbeitstage %1$s – %2$s Wochen %1$s – %2$s Monate

Kombinieren Sie bei der Messung viskoelastischer Proben wie Polymerschmelzen das MCR 702e MultiDrive – einschließlich zweier EC-Motoren im Separate Motor Transducer (SMT)-Modus – mit dem speziellen Messsystem bestehend aus Kegel und geteilter Platte, um Messfehler aufgrund ungleichmäßiger Füllung oder Strömungsinstabilitäten zu vermeiden. Dieser Aufbau ermöglicht eine präzise Materialcharakterisierung mit oszillierenden Messungen auch außerhalb des linear-viskoelastischen Bereichs (Large Amplitude Oscillatory Shear - LAOS) und mit transienten Tests. 

Wählen Sie Ihr Land aus.
Europe
Austria
DE
Belgium
EN | FR
Croatia
HR
Czech Republic
CS
Denmark
EN
Finland
EN
France
FR
Germany
DE
Hungary
HU
Ireland
EN
Italy
IT
Liechtenstein
DE | FR | IT
Luxembourg
EN | FR
Netherlands
EN
Poland
PL
Slovakia
CS
Slovenia
EN
Spain
ES
Sweden
EN
Switzerland
DE | FR | IT
United Kingdom
EN
Asia-Pacific
Australia
EN
India
EN
Japan
JA
Malaysia
EN
New Zealand
EN
Singapore
EN
South Korea
EN | KO
Taiwan
ZH
Thailand
TH
Americas
Canada
EN | FR
Colombia
ES
Mexico
ES
United States
EN
Africa & Middle East
South Africa
EN
Turkey
TR
Wenn Sie Ihr Land nicht in der Liste finden, fordern Sie ein Angebot an.
Wählen Sie Ihr Land aus.
Europe
Austria
DE
Belgium
EN | FR
Croatia
HR
Czech Republic
CS
Denmark
EN
Finland
EN
France
FR
Germany
DE
Hungary
HU
Ireland
EN
Italy
IT
Liechtenstein
DE | FR | IT
Luxembourg
EN | FR
Netherlands
EN
Poland
PL
Slovakia
CS
Slovenia
EN
Spain
ES
Sweden
EN
Switzerland
DE | FR | IT
United Kingdom
EN
Asia-Pacific
Australia
EN
India
EN
Japan
JA
Malaysia
EN
New Zealand
EN
Singapore
EN
South Korea
EN | KO
Taiwan
ZH
Thailand
TH
Americas
Canada
EN | FR
Colombia
ES
Mexico
ES
United States
EN
Africa & Middle East
South Africa
EN
Turkey
TR
Wenn Sie Ihr Land nicht in der Liste finden, fordern Sie ein Angebot an.

Technische Highlights

Reduzierung von Messfehlern aufgrund von Strömungsinstabilitäten

Reduzierung von Messfehlern aufgrund von Strömungsinstabilitäten

Bei der Prüfung viskoelastischer Materialien mit hochelastischen Eigenschaften können Strömungsinstabilitäten zu einer unvollständigen Füllung des Spalts führen, was die Charakterisierung dieser Materialien bei großen Deformationen oder hohen Scherraten einschränkt. Mit Hilfe eines Rheometers mit zwei EC-Motoren, das im SMT-Modus arbeitet und mit einer Kegel-geteilten Platte genutzt wird, werden die Probeneigenschaften direkt in der Mitte der Probe gemessen. Dadurch werden störende Einflüsse, die an der äußeren Grenzfläche der Probe wirken, eliminiert. Auf diese Weise lässt sich der Messbereich für viskoelastische Proben bei LAOS-Prüfungen und transienten Prüfungen (z. B. Scherratensprungversuche) erweitern.

Ungenaue Probenbefüllung ohne Einfluss auf die Ergebnisse

Ungenaue Probenbefüllung ohne Einfluss auf die Ergebnisse

Das Messsystem Kegel-geteilte Platte besteht aus einer oberen geteilten Platte und einem unteren Kegel. Während die äußere obere Platte den gleichen Außendurchmesser wie der untere Kegel hat, hat die innere Platte der oberen Geometrie einen viel kleineren Durchmesser. Während der Messung wird die äußere Platte verwendet, um die Probe im Spalt zu fixieren, während nur die innere Platte verwendet wird, um die Spannungen innerhalb der Probe zu messen. Da der äußere Teil der Probe nicht zur Messung der Probeneigenschaften verwendet wird, hat eine ungenaue Probenbefüllung keinen Einfluss auf die Genauigkeit der Messung. Dies hilft den anwendenden Personen, auch bei reduzierter Vorbereitungszeit präzise Daten zu erhalten.

Messen und regeln Sie die Temperatur dort, wo es darauf ankommt

Messen und regeln Sie die Temperatur dort, wo es darauf ankommt

Das untere Messsystem enthält einen Temperatursensor, um die Genauigkeit der Temperaturbestimmung zu erhöhen. Der Sensor ist direkt im Messsystem sehr nahe an der Probe positioniert, was mögliche Offsets zwischen der Probentemperatur und der am Sensor gemessenen Temperatur reduziert. In Kombination mit der innovativen optoelektronischen Technologie von Anton Paar ist eine genaue Bestimmung der Probentemperatur auch bei stufen- oder rampenförmigen Temperaturänderungen möglich, ohne dass die Drehmomentempfindlichkeit im SMT-Modus beeinträchtigt wird.

Einfache Einrichtung eines komplexen Systems

Einfache Einrichtung eines komplexen Systems

Wir wissen, dass auch komplexe Systeme einfach zu handhaben sein sollten. Vor diesem Hintergrund haben wir jede Komponente und jeden Handhabungsschritt für einen reibungslosen Betrieb konzipiert. Die Toolmaster™-Funktion für das obere und für das untere Messsystem ermöglicht die automatische Komponentenerkennung und -konfiguration ganz ohne manuelle Einstellungen in der Software. Die QuickConnect-Funktion ermöglicht einen schnellen Wechsel der oberen Innenplatte und des unteren Kegels. Darüber hinaus ermöglicht das Design der Kegel-geteilten Platte eine einfache Ausrichtung aller Bestandteile innerhalb weniger Minuten.

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar-Qualität in Service und Support:
  • mehr als 350 vom Hersteller zertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition während des gesamten Produktlebenszyklus
  • 3-Jahres-Garantie
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Kompatible Geräte

Verwandte Produkte