Peltier temperature device C-PTD 180/AIR/QC

Temperiervorrichtungen für das RheolabQC

Um möglichst viele verschiedene Anwendungen und Anforderungen abdecken zu können, sind für das RheolabQC zahlreiche Temperiervorrichtungen und Messsysteme erhältlich. An das RheolabQC können ein Peltier-Temperiersystem (C-PTD) und zwei Flüssigkeits-Temperiervorrichtungen (C-LTD) montiert werden. Das Peltier-System bietet hohe Heiz- und Kühlraten bei ausgezeichneter Temperaturgenauigkeit und erfordert keine Gegenkühlung mit Flüssigkeit. Flüssigkeits-Temperierungen können alternativ eingesetzt werden, insbesondere für Messungen unter 0 °C.

Kontaktieren Sie uns Dokumentensuche

Technische Highlights

Peltier-Temperiersystem (C-PTD 180/AIR/QC)

  • Temperaturbereich: 0 °C bis +180 °C
  • Peltier-Temperierung, Gegenkühlung mit Luft
  • Hohe Heiz- (8 K/min) und Kühlraten (4 K/min)
  • Kein Thermostat erforderlich
  • Geringer Energieverbrauch 

Flüssigkeits-Temperierung (C-LTD80/QC oder C-LTD70/SM/QC)

  • Für Messungen, die in der Regel bei einer konstanten Temperatur unter 0 °C ausgeführt werden
  • Externer Umlaufthermostat erforderlich, um die Temperatur im Gerät zu regeln
  • Temperaturbereich gemäß folgender Tabelle (auch abhängig vom verwendeten externen Umlaufthermostaten):

Anton Paar Certified Service

Service- und Supportqualität von Anton Paar:
  • Mehr als 350 herstellerzertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz Ihrer Investition über ihre gesamte Nutzungsdauer
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Verwandte Produkte: