Empfohlene Ergebnisse

HTX: Messung von Viskosität, Dichte, Konzentration von Flüssigkeiten, hoch automatisiert und erweiterbar

Für speziell angepasste Laborabläufe

Die freistehende Automationsplattform HTX kann bis zu zehn verschiedene analytische Instrumente integrieren, darunter Viskosimeter, Dichtemessgeräte und Refraktometer für simultane Multiparameter-Analysen. Dank des modularen Aufbaus erlaubt die Plattform vollständig kundenspezifische Workflows für die Aufbereitung, Vorbereitung und Messung von Proben.  

Kontakt Dokumente finden

Hauptmerkmale

Einrichtung individueller Workflows

Einrichtung individueller Workflows

HTX ist eine vollständig anpassbare Plattform zur Automatisierung von Viskosimetern, Dichtemessgeräten, Refraktometern, Polarimetern, Rheometern usw. Auf Wunsch können auch Drittanbieter-Geräte wie Heizöfen, Analysegeräte mit Durchflusszellen, Waagen usw. in den vollautomatischen Workflow integriert werden. 

Bis zu zehn Slots sind für jede beliebige Kombination von Laborinstrumenten und/oder Proben-Racks vorhanden. Probenvorbereitungs- und Analysegeräte arbeiten unabhängig voneinander und ermöglichen eine Multiparameter-Analyse innerhalb eines Workflows. Wartungsbedingte Ausfallzeiten werden durch die Multi-Modul-Konfiguration minimiert – im Servicefall können Messungen einfach auf einen anderen Slot umgeleitet werden. 

Prozesskontrolle vereinfachen

Prozesskontrolle vereinfachen

Mit der selbsterklärenden und benutzerfreundlichen Steuerungssoftware für das Proben- und Workflow-Management können die Proben über Auftragslisten verwaltet werden. 

HTX bietet eine Vielzahl von Benachrichtigungsdiensten (z. B. SMS oder E-Mail), damit Sie jederzeit und überall ihre aktuellen Messergebnisse einsehen können. 

Automatisierung, die sich an den aktuellen Bedürfnissen orientiert – Prioritätsproben lassen sich jederzeit einfügen.

Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation

HTX arbeitet mit Standard-Branchenprotokollen wie PROFINET, Ethernet, CANOpen oder Profibus. Es ist über LIMS vollständig in die Laborumgebung integriert und unterstützt Dateiübertragung, Datenbank und Ethernet. 

HTV: Hochdurchsatz-Viskosimeter auf HTX-Basis

HTV: Hochdurchsatz-Viskosimeter auf HTX-Basis

HTV ist eine vorgefertigte Konfiguration auf Basis der HTX-Plattform, die mit bis zu acht Viskosimetern des Typs SVM ausgestattet werden kann. Sie kann bis zu 2500 Proben pro Tag in bis zu vier Proben-Racks mit 96 Probengefäßen verarbeiten.

Die Reinigung der Messgeräte erfolgt ebenso wie die regelmäßige Neukalibrierung mit Standardölen vollautomatisch. HTV entspricht dem Standard ASTM D7042 und ist für Anwendungen wie Altöle, Schmieröle, Kraftstoffe, Chemikalien und Kosmetika geeignet.

So nehmen Ideen Gestalt an

So nehmen Ideen Gestalt an

Mit den modularen Lösungen von Anton Paar können Sie Ihr System jederzeit flexibel an zukünftige Anforderungen anpassen. Das globale Vertriebs- und Servicenetz von Anton Paar steht Ihnen von der Projektdefinition über die Ausführung bis zur Inbetriebnahme zur Seite und bietet umfassende Schulungen, Support sowie individuelle Wartung und Service.

Spezifikationen

Abmessungen (B x T x H)2760 mm x 1600 mm x 2560 mm
Gewicht800 kg Nettogewicht, 1200 kg mit 6 Modulen
Netzversorgung400 VAC, 16 A, 50/60 Hz, 11 kW mit 6 Modulen
Medien-Schnittstellen3x Lösungsmittel (Toluen, Ethanol, Isopropanol), Druckluft
AbwasserentsorgungAblass für Flüssigkeiten, Abfallbehälter für Feststoffe, Belüftung für Dämpfe
DatenschnittstelleEthernet