• Reaktorkammer XRK 900
  • Reaktorkammer XRK 900
  • Reaktorkammer XRK 900

Reaktorkammer XRK 900

Die Reaktorkammer XRK 900 ist der einzige Heizzusatz für Ihr Röntgendiffraktometer am Markt, der speziell für Untersuchungen von Festkörpern und Festkörper-Gas-Reaktionen bei bis zu 900 °C und 10 bar entwickelt wurde. Die XRK 900 ist ein einzigartiges Instrument für In-situ-Röntgenbeugungsuntersuchungen – unerreicht in Robustheit und Leistung.

Kontaktieren Sie uns Dokumentenfinder

Hauptmerkmale:

Optimal für Festkörper-Gas-Reaktionen

  • Umgebungsheizung für exzellente Temperaturhomogenität in der Probe
  • Verlässliche Messung und Kontrolle der Probentemperatur
  • Gleichmäßiges Spülen und homogener Gasfluss innerhalb der Kammer ohne Totvolumina

Robustes Design

  • Einsatz hochwertiger Materialien für eine lange Lebensdauer
  • Thermostatisierung der Gehäusetemperatur bis zu 150 °C, um Kondensation zu vermeiden
  • Für alle gängigen Diffraktometer

Auswahl an optimalen Probenträgern

  • Verschiedene chemisch resistente Materialien
  • Optionale Probenrotation für optimale Datenqualität
  • Offener Probenträger erlaubt Gasfluss durch die Probe für nachgeschaltete Gasanalysen
  • Schneller Probenwechsel

Technische Spezifikationen

Betriebstemperatur 25 °C bis 900 °C
TemperaturmessungNiCr-NiAl-Thermoelement
AtmosphärenVakuum (1mbar), Luft, Inertgas, reaktive Gase
Max. Gehäusetemperatur150 °C
Einfallswinkel0 bis +165° 2Θ
Max. Arbeitsdruck1 mbar bis 10 bar
ProbenhaltermaterialRostfreier Stahl oder Glaskeramik
Probendurchmessermax. 14 mm
MessgeometrieReflexion

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar Qualität für Service und Support:
  • Mehr als 350 herstellerzertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition über ihre gesamte Nutzungszeit
Erfahren Sie mehr

Dokumente