Empfohlene Ergebnisse

Inline-Viskosimeter L-Vis 510

Das L-Vis 510 ist ein Inline-Viskosimeter, das direkt in die Produktionslinie integriert ist. Es zeigt die Viskosität und Temperatur von Schmierstoffen, Stärkeleimen, Suspensionen und vielen anderen Prozessflüssigkeiten kontinuierlich an und erlaubt eine Überwachung rund um die Uhr. Das L-Vis 510 gibt es in drei Ausführungen: L-Vis 510 Smart Sensor in Kombination mit einer Auswerteeinheit mPDS 5; L-Vis 510 Smart Sensor mit Bedienterminal (OT) - die Messwerte werden direkt am Gerät angezeigt und eine Auswerteeinheit ist nicht notwendig; L-Vis 510 Smart Sensor mit Fernbedienterminal (ROT) - bei dieser Variante kann das Bedienterminal bis zu 250 m vom Sensor entfernt montiert werden.

Kontakt Dokumente finden

Hauptmerkmale

Stabile Ergebnisse, selbst unter widrigen Prozessbedingungen

  • Ergebnisse werden von Druckschwankungen und Fließrate nicht beeinflusst
  • Durchgehend hohe Produktqualität und Reduktion der Ausschussmenge
  • Einsatz eines neuen Messprinzips, das nur bei Anton Paar erhältlich ist
  • Bestimmung von Viskositäten im Bereich von 1 mPa.s bis 50.000 mPa.s

Installation direkt in die Rohrleitung oder in den Tank

  • Kein Bypass notwendig, da das L-Vis 510 direkt in die Produktionslinie integriert wird
  • Das L-Vis 520 EX lässt sich einfach in bestehende Anlagen einbauen

Vielseitige Kommunikationsmöglichkeiten über mPDS 5 und Bedienterminal (OT) / Fernbedienterminal (ROT)

  • Digital-/Analog- Aus- bzw. Eingänge
  • PROFIBUS DP
  • PROFINET IO
  • EtherNet/IP
  • Modbus TCP
  • DeviceNet

Spezifikationen

Viskosität
Messbereich 1 mPa.s bis 50.000 mPa.s
Typische Genauigkeit 1 %
Typische Wiederholbarkeit0,5 %
Bedingungen
Prozesstemperatur -5 °C bis +200 °C
Umgebungstemperatur -20 °C bis +40 °C
Prozessdruck0 bis 25 bar
Gehäuse
WerkstoffEdelstahl Nr. 1.4462, eloxiertes Aluminium
Abmessungen (L x B x H)420 mm x 200 mm x 180 mm
Gewichtca. 12 kg
Flanschtyp

AP Flanschset inkl. Schnellverschluss DIN-Flansch > 80 mm; ANSI-Flansch > 3 Zoll

VARIVENT-Flansch > 80 mm bzw. 3 Zoll

Sensor
Probenberührende TeileEdelstahl Nr. 1.4462, diamantbeschichtete SiC-Dichtung, O-Ring-Dichtung aus Viton
Installationsabmessungenmind. 130 mm x mind. 100 mm (L x Ø)
Bedienterminal
AnzeigeAnzeige von 35 mm x 60 mm inkl. optischer Tasten
Analogausgang2 x 4 bis 20 mA
Digitaler Ausgang1 x
Digitaler Eingang1 x
FeldbussePROFIBUS DP, PROFINET IO, EtherNet/IP, Modbus TCP
Technische Details
Stromversorgung24V DC 3,75 A
SchutzartIP 65

Application Reports