• Automatic Process Polarimeter: Propol
  • Automatic Process Polarimeter: Propol

Automatisches Prozesspolarimeter Propol

Das automatische Prozesspolarimeter Propol wird in der Produktion chiraler Substanzen als Online- oder Inline-Sensor für die Bestimmung der Konzentration eingesetzt. Aufgrund der magneto-optischen Kompensation der Optischen Drehung mittels Faraday-Effekt arbeitet das automatische Prozesspolarimeter Propol völlig verschleißfrei. Anwendungsbeispiele für das Propol sind die Synthese oder Extraktion von Biochemikalien, Trennprozesse von Racematen und die Abwasserüberwachung von Zuckerraffinerien.

Kontaktieren Sie uns Dokumentenfinder

Hauptmerkmale:

Anwendungsorientiertes Design

  • Mess- und Kontrolleinheit sind durch ein Kabel mit einer maximalen Länge von 100 m verbunden
  • Robustes Aluminiumgussgehäuse für den Betrieb unter rauen Bedingungen
  • Strahlwassergeschützt nach IP65
  • Optional Umrüstung für den Ex-Einsatz
  • Keine mechanisch bewegten Teile, daher kein Verschleiß
  • LED-Lichtquelle mit mittlerer Lebenszeit von 100 000 h

Anpassungsfähig und sicher

  • Messbereiche für Optische Drehung, %Saccharose, %Glukose
  • Drei benutzerkonfigurierbare Konzentrationsmessbereiche
  • Option zur automatischen Temperaturkorrektur
  • Grenzwertschalter für zwei definierbare Konzentrationswerte
  • Durch 20-mA-Analogstromausgang und RS-232-Schnittstelle Anpassung an jede Aufgabe

Typische Anwendungen

  • Synthese und Extraktion von chiralen Biochemikalien wie Antibiotika, Aminosäuren, Hormonen, Vitaminen, Aromen und Duftstoffen
  • Trennprozesse von Racematen, Melassen und Flüssigzucker
  • Abwasserüberwachung von Zuckerraffinerien

Technische Spezifikationen

Messoptionen
  • Optische Drehung
  • % Saccharose
  • % Glukose
  • % Konzentration (3 programmierbare Messbereiche)
Messbereich
Optische Drehung± 6,0°
% SaccharoseMessbereich abhängig von der optischen Weglänge
z. B. 0–65 % bei 10 mm
% GlukoseMessbereich abhängig von der optischen Weglänge
z. B. 0–65 % bei 10 mm
% Konzentration 1 – 3Skalierbar durch Standardlösung mit Konzentrationsangabe, Quarzstandards, Eingabe eines Linearfaktors, Eingabe eines polynomischen Koeffizienten für nichtlineare Skalierung
Temperatur0 bis 99,9 °C (erfordert Pt100-Sensor)
% SaccharoseVordefiniert
% GlukoseVordefiniert
% Konzentration 1 – 3Frei definierbar
Auflösung
Optische Drehung0,001°
Konzentrationsskalen0,001 %, 0,01 % oder 0,1 %
Temperatur0,1 °C
Genauigkeit
Optische Drehung± 0,001°
Konzentrationsskalen± 0,001%
Temperatur± 0,1 °C
Schnittstelle
RS-232CFür Kommunikation mit einem PC
Analogausgang
  • Konfigurierbar für 0 – 20 mA, 4 – 20 mA oder 12 ± 8 mA
  • Beginn und Ende können Konzentrationswerten zugeordnet werden
  • max. Belastung 500 Ω
Grenzwertschalter (Komparatorfunktion
  • Zwei frei definierbare Grenzwerte Konzentrations- und
  • Halbleiterrelaisausgang
  • für max. 240 VAC, 0,5 A
SicherheitsmonitorRelaisausgang zur Warnung bei zu geringem Lichtpegel bzw. Ausfall der LED, Überschreitung des Messbereichs oder Gerätefehler. Halbleiterrelaisausgang für max. 240 VAC, 0,5 A
Mechanische Daten
Messeinheit
  • Maße: 550 mm x 130 mm x 190 mm (L x B x H)
  • Schutzklasse: IP 65
  • Gewicht: 16 kg
Kontrolleinheit
(19" Wandgehäuse)
  • Maße: 600 mm x 490 mm x 215 mm (L x B x H)
  • Schutzklasse: IP 55
  • Gewicht: 23 kg
VerbindungskabelLänge entsprechend Spezifikation: 2,5 bis 100 m
Weitere Informationen
Optische WellenlängeStandard: 589 nm, optional 546 nm
LichtquelleLED, mittlere Lebenszeit 100 000 h
EmpfindlichkeitOD 3,0 (Optische Dichte)
Integrationszeit und Messrate20 s-1
NetzanschlussSelbstanpassend an jede Netzspannung von 100 – 240 VAC +10% / -15%, 47 – 63 Hz

Anton Paar Certified Service

Die Anton Paar Qualität für Service und Support:
  • Mehr als 350 herstellerzertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz für Ihre Investition über ihre gesamte Nutzungszeit
Erfahren Sie mehr