Empfohlene Ergebnisse

2016-05-15 | Corporate

Erweiterung des Headquarters in Österreich

Ende Februar wurden der betriebseigene Kindergarten von Anton Paar und das Demo-Labor nach erfolgreichem Ausbau in Betrieb genommen. Das Wachstum von Anton Paar und der damit einhergehende steigende Platzbedarf waren Grund für die Erweiterung. 

Mit der Vergrößerung des Labors und des Betriebskindergartens im Headquarter in Graz neigt sich die erste Phase der Standorterweiterung dem Ende zu. Der Spatenstich erfolgte am 10. August des vergangenen Jahres und seither hat sich viel getan. Der Kindergarten ist auf seine doppelte Größe angewachsen und bietet nun Platz für 78 Kinder.

Den Kindern und ihren Betreuerinnen stehen 340 m2 zur Verfügung, auf denen es sich wunderbar spielen und lernen lässt. Ab Herbst werden 15 Mitarbeiterinnen, zum Teil Teilzeit, im Kindergarten beschäftigt sein, den es seit 2008 gibt und der seit dem ersten Tag zu den Geschäftszeiten offen ist, also von 9:00 bis 17:00 Uhr. Im Sommer gibt es eine zweiwöchige Sommerpause.

Kindergartenleiterin Lisa Flachs freut sich: "Ich bin stolz, in einem Unternehmen zu arbeiten, das Initiativen dafür setzt, dass Beruf und Familienleben leichter vereinbar sind, dem das Wohl der Kinder und Mitarbeiter/-innen am Herzen liegt und dem Bildung wichtig ist." Besonders der große Turnsaal hat es ihr und den Kindern gleichermaßen angetan - 50 Kinder können sich dort nun gemeinsam austoben. Auch Helena (6 Jahre) und Lukas (6 Jahre) sind sich einig: "Der Turnsaal ist sooo groß! Er ist das Allerbeste!"

Auf ebenfalls 340 m2 ist das Präsentations- und Trainingslabor angewachsen. Neben Platz für zahlreiche neue Geräte findet sich hier nun auch ein zusätzlicher Schulungsraum für die Aus- und Weiterbildungen der internationalen Sales- und Servicemitarbeiter/-innen von Anton Paar.

Die nächste Bauphase im Headquarter in Graz lässt dennoch nicht mehr lange auf sich warten. Im Sommer beginnt der Bau einer neuen Kantine, die auch als Betriebsrestaurant geführt werden soll und mit einer Schaubrauerei aufwarten wird, in der das Unternehmen sein eigenes Anton Paar Bier brauen wird.