2016-08-30 | Corporate

Produkteinführung OxyQC Wide Range

Schnelle und hochgenaue Kontrolle des O2-Gehalts in Mineralwasser oder Würze 

Das Anton Paar Portfolio an Sauerstoff-Messgeräten wurde jetzt um den OxyQC Wide Range erweitert, der nun einen Bereich von 0,015 ppm bis zu 45 ppm messen kann.

Der OxyQC Wide Range ist ein kompaktes, robustes und tragbares Sauerstoffmessgerät, das einen opto-chemischen Sensor verwendet um hochgenau den Gehalt an Gelöstsauerstoff zu bestimmen. Da nun so ein großer Bereich gemessen werden kann, eignet sich der neue OxyQC Wide Range für die Flüssigkeitsmessung etwa von sauerstoffreichem (Mineral)Wasser, Würze oder anderen Proben in der Produktion und Qualitätskontrolle im Labor.

Qualitätskontrolle im Labor

Der OxyQC Wide Range erlaubt mehrfache Messungen auch aus kleinen Gebinden heraus. Um Proben verlässlich und sicher direkt aus PET-, Glasflaschen oder Dosen zu gewinnen, kann der OxyQC Wide Range um ein PFD Füllsystem ergänzt werden.

Qualitätskontrolle an der Linie

Um etwa die optimale Fermentierung während des Würze-Belüftungsprozesses direkt an der Linie, also „at-line”, zu beobachten, wird der OxyQC Wide Range direkt am Probenentnahmepunkt angebracht. Die schnelle Ansprechzeit und das ideale Temperaturverhalten des Sensors ermöglichen exzellente Mess-Stabilität binnen Sekunden. Das bedeutet weniger Produktverlust und eine schnelle Möglichkeit, um in den Fermentierungsprozess eingreifen zu können.

 

5 reasons for choosing the OxyQC Wide Range