Kompakt-Calotest (CAT²c)

Der Calotest dient zur schnellen Bestimmung von Schichtdicken. Der CAT²c ist ein weitverbreitetes Messverfahren zur Schichtdickenbestimmung im Bereich zwischen 0,1 und 50 µm. Das einfache Kalottenschleifverfahren liefert schnelle und präzise Messergebnisse für jegliche Schichten, unabhängig von der Schichtdicke oder Schichtart (Ein- oder Mehrlagensysteme). Typische Anwendungen sind Messungen von CVD-, PVD- und Schichten, anodischer Oxidschichten, chemischer oder galvanischer Abscheidungen, von Polymeren, Farben und Lacken.

Kontaktieren Sie uns Dokumentensuche

Technische Highlights

Schichtdickenbestimmung höchster Qualität

  • Sphärische Abrasionstestmethode
  • Bestimmung der Schichtdicke
  • Anwendbar bei einer großen Vielfalt an Verbundsystemen
  • Feine und extrafeine Diamantsuspensionen
  • Verfügbar in den Konfigurationen "Compact" und "Industriell"

Optional:

  • Mikroskopmesssystem mit automatischer Berechnung der Schichtdicke

Technische Daten

Drehzahl: 10 min-1 bis 3000 min-1
Schleifzeitbereiche: 1 s bis 10000 s
Standard-Kugeldurchmesser: 10, 15, 20, 25,4, 30 mm
Internationale Standards: DIN EN ISO 1071-2, VDI 3198

Anton Paar Certified Service

Service- und Supportqualität von Anton Paar:
  • Mehr als 350 herstellerzertifizierte technische Experten weltweit
  • Qualifizierter Support in Ihrer Landessprache
  • Schutz Ihrer Investition über ihre gesamte Nutzungsdauer
Erfahren Sie mehr

Dokumente

Verwandte Produkte: