2016-11-24 | Corporate

"R&D 100 Award" für Monowave 50 von Anton Paar

Das renommierte "R&D Magazine" aus den USA ehrt jährlich 100 herausragende Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie universitäre und staatliche Laboratorien mit den "R&D 100 Awards". Diese angesehenen Auszeichnungen werden seit über 50 Jahren verliehen, mittlerweile werden sie daher auch "Oskars der Erfindung" genannt. Sie gehen an die technologisch bedeutendsten Produkte, die im Jahr zuvor am Markt eingeführt wurden.

Nun wurde der Synthesereaktor Monowave 50 von Anton Paar mit einem "R&D 100 Award" in der Kategorie "Lab Instrumentations" als eines der technologisch herausragendsten neuen Produkte ausgezeichnet. Der Monowave 50 ist der kleinste Synthesereaktor auf dem Markt. "Plug and play" - die Installation ist schnell und einfach. Der Monowave 50 geht keine Kompromisse in Bezug auf Sicherheit oder Qualität ein und ist dennoch preiswert.

5 Gründe für den Synthesereaktor Monowave 50