Einführung in die dynamisch-mechanische Analyse von Polymeren

Description:

Die dynamisch-mechanische Analyse ermöglicht die Charakterisierung der mechanischen Eigenschaften aller Arten von Materialien, insbesondere von Polymeren oder Produkten auf Polymerbasis wie Thermoplasten, Duroplasten, Elastomeren, Klebstoffen, Farben und Beschichtungen, Filmen und Fasern sowie Verbundwerkstoffen.

Dabei liefert die DMA quantitative und qualitative Informationen über:- Viskoelastische Moduln- Materialstruktur und -morphologie- Relaxationsverhalten- Einfluss von Füllstoffen und Fasern in Polymeren- Kristallisations-/ Schmelzprozesse- Aushärtungsverhalten

Detaillierte Informationen über diese Eigenschaften sind sowohl für die Werkstoffentwicklung als auch für die Gestaltung von Produktionsprozessen von entscheidender Bedeutung.

In diesem Webinar erfahren sie, wie die DMA eingesetzt werden kann, um ein besseres Verständnis über die viskoelastischen und thermischen Eigenschaften ihres Materials zu erhalten. Die theoretischen Grundlagen der DMA-Messungen werden zusammen mit den Testmethoden und den daraus gewonnenen Informationen behandelt. Verschiedene Anwendungen von DMA für Kunststoffe, Kautschuke und Verbundwerkstoffe werden besprochen.

Trainer:

Dr. André Wutzler verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der dynamisch-mechanischen Analyse (DMA). Er arbeitet als leitender Wissenschaftler für thermische Analyse und Spektroskopie bei der Polymer Service GmbH Merseburg, Deutschland. Er unterstützt Kunden dabei, die Struktur-Eigenschafts-Beziehungen von Polymerwerkstoffen zu verstehen und aufzuklären, wie diese Eigenschaften durch die Verarbeitungsbedingungen beeinflusst werden. Dr. Wutzler erhielt seinen Master in Polymerphysik an der Technischen Universität 'Carl Schorlemmer' Merseburg und promovierte in Polymer Engineering an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg.

Dr. José Rodriguez Agudo arbeitet als Applikationswissenschaftler in Rheologie und DMA für die Anton Paar Germany GmbH. Zu seinen Aufgaben gehören die wissenschaftliche Betreuung von Kunden sowie die Entwicklung neuer Anwendungen in der Rheologie. Er studierte Verfahrenstechnik an der Universität Sevilla (Spanien) sowie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und promovierte auf dem Gebiet der Rheometrie am Lehrstuhl für Strömungsmechanik der Universität Erlangen. Nach seiner Promotion arbeitete er vier Jahre lang am Campus der Universität Erlangen in Busan (Südkorea)  an verschiedenen Schwerpunkten  der experimentellen Strömungsmechanik und Rheometrie.

Date: 2020-06-17, 10:00 - 11:00
Language: Deutsch
Trainer: Dr. Andre Wutzler, Dr. José Alberto Rodríguez Agudo

Get free access now!

Simply fill out the form below to receive free access to tools and restricted content.

Loading...

Error