Wenn der Probendurchsatz zunimmt – Automatisierte Dichte- und Konzentrationsmessung

Wenn der Probendurchsatz zunimmt – Automatisierte Dichte- und Konzentrationsmessung

Beschreibung:

Wenn das Probenaufkommen steigt, gibt es mehrere Ansätze zur Bewältigung. Mit modularen Messplätzen die mehrere Parameter simultan messen, lässt sich die Zeit pro Analyse verringern. Mit den passenden Automatisierungslösungen lassen sich Dutzende Proben unbeaufsichtigt und ohne manuelle Zwischenschritte abarbeiten.

Gerade für die einfachen physikalischen Parameter wie Dichte oder Viskosität von Flüssigkeiten, aber auch für den Brechungsindex oder die optische Rotation gibt es zahlreiche Lösungen von der peristaltischen Pumpe über die automatische Spritzenbefüllung bis zum beheizten Probenwechsler. Diese bieten eine stets reproduzierbare Befüllung und Reinigung ohne menschlichen Einfluss und verbessern damit auch noch die Datenqualität.

Dieses WebSeminar zeigt die zahlreichen Möglichkeiten und deren Einsatzgebiete auf. Da Automatisierung und Digitalisierung häufig Hand in Hand gehen, werden auch die Themen Datenexport und Datenintegrität kurz angeschnitten.

Sprache: Deutsch
Vortragende: Dr. Christoph Raisch
zurück

Jetzt freien Zugang erhalten!

Füllen Sie das folgende Formular aus, um freien Zugriff auf Tools und Inhalt mit beschränktem Zugang zu erhalten.

Laden ...

Fehler