Empfohlene Ergebnisse

Lebensmittel | ViscoQC - Bestimmung der Rotationsviskosität von Saucen und Dressings

Inwiefern kann die Bestimmung der Viskosität die Qualitätskontrolle von Saucen und Dressings unterstützen? Dieser Applikationsbericht zeigt, wie wenige einfache Viskositätsmessungen mit dem ViscoQC 100/300 Ihnen dabei helfen können, stets die perfekte Konsistenz Ihres Endprodukts zu erzielen. Qualitätskontrolle schnell und einfach!

Saucen und Dressings bestehen größtenteils aus Öl und Wasser. Zusätzlich werden Essig, Gewürze und Aromastoffe hinzugefügt. Saucen und Dressings sind entweder löffelbar oder flüssig. Beim Ausgießen aus einer Flasche muss die Sauce mühelos fließen, sollte anschließend jedoch auf dem jeweiligen Gericht bleiben und nicht davonfließen. Darüber hinaus sollten Saucen und Dressings für ein angenehmes Mundgefühl cremig sein und sich im Mund nur langsam lösen. Zur Einstellung der Viskosität von Saucen und Dressings werden Verdicker wie z.B. Stärke hinzugegeben. Die perfekte Konsistenz des Endprodukts kann durch Qualitätsprüfungen mit den Rotationsviskosimetern ViscoQC 100/300 gewährleistet werden.

Das Dokument erhalten

Um dieses Dokument zu erhalten, geben Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse ein.

Laden ...

Fehler