Aufschluss von Lebensmitteln und anderen organischen Proben im Multiwave GO / Multiwave GO Plus

Die Eignung von Multiwave GO / Multiwave GO Plus mit dem Rotor 12HVT50 für den Aufschluss von Lebensmitteln und anderen organischen Proben wurde im Zuge von vielen Experimenten getestet und verifiziert. Eine quantitative Überprüfung der Wiederfindungsraten wurde an drei verschiedenen NIST-zertifizierten Referenzmaterialien durchgeführt.

1 Einleitung

Eine typische Anwendung von Multiwave GO / Multiwave GO Plus ist der Aufschluss von organischen Proben. Das Konzept der SmartVent-Technologie erlaubt die kontrollierte Freisetzung von Reaktionsgasen. Dies ermöglicht hohe Aufschluss-temperaturen und eine hervorragende Aufschluss-qualität, insbesondere für reaktive Proben.

2 Gerätekonfiguration

Die Aufschlüsse wurden in HVT50-Gefäßen im Multiwave GO durchgeführt. Die Lösungen wurden mit einem Agilent 7500.ICP-MS gemessen.

Da Hg nicht in den ursprünglichen Messungen enthalten war, sondern erst später hinzugefügt wurde, wurde für die Analyse ein anderes Gerät verwendet: Perkin Elmer Elan DRC + ICP-MS.

Das Dokument erhalten

Um dieses Dokument zu erhalten, geben Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse ein.

Laden ...

Fehler