Bitumen- und Asphaltprüfung

Der Einsatz von Analysegeräten zur Qualitätsprüfung von Asphalt und Bitumen hilft Ihnen bei der Steigerung Ihrer Produktivität und der Maximierung Ihres Gewinns.

Mit der Analyse von Asphalt und Bitumen sowie deren Additiven in der Raffinerie stellen Sie sicher, dass sie den Spezifikationen entsprechen. Die Messgeräte und speziellen Asphalt-Prüflösungen von Anton Paar liefern wertvolle Erkenntnisse über Materialeigenschaften, die sich auf die Verarbeitung von Asphalt und Bitumen auswirken, wie z. B. Langzeitstabilität und Konsistenz sowie das Verhalten bei Lagerung und Transport. Die richtigen Messgeräte optimieren Ihre Produkte so, dass sie allen Umgebungsbedingungen standhalten.

Asphalt- und Bitumenanalyse in Raffinerien

Die Herstellung von langlebigen Asphalt- und Bitumenprodukten erfordert eine Analyse der Materialeigenschaften in der Qualitätskontrolle und während der Entwicklung. Messgeräte von Anton Paar helfen Ihnen bei der Feinabstimmung der Elastizität Ihrer Asphalt-/Bitumenprodukte durch Analyse der Additive. Die Ergebnisse unserer Messgeräte bilden die Grundlage für die Beurteilung des Verformungs- und Fließverhaltens von Asphalt-/Bitumen-Gemischen. Um die Konsistenz zu beurteilen, bieten wir auch Lösungen für die Bestimmung von Parametern wie den Penetrationswert oder den Brechpunkt an. Unsere Asphaltprüfgeräte helfen Ihnen bei der Entwicklung von Bitumenemulsionen, die Designvorgaben und Leistungskriterien erfüllen, und unterstützen Sie bei der normgerechten Zertifizierung von Asphaltbindern. Unsere Geräte reduzieren dank eingebauter Automatisierung und einfachen Messroutinen Ihren Arbeitsaufwand erheblich. Sie ermöglichen auch die Probenvorbereitung für die Elementaranalyse, um sicherzustellen, dass Ihr Asphalt und Bitumen höchste Qualität aufweisen und über die richtigen Eigenschaften verfügen.

Erfahren Sie mehr
Anwendungsfall

Regelmäßige Temperaturkalibrierung für konstante Messungen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Erfüllung aller internationaler Normen für Asphalt- und Bitumenprüfungen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Klassifizierung von Bitumen auf Grundlage einer präzisen Penetrationsprüfung

Weiterlesen
Anwendungsfall

Regelmäßige und schnelle Messung der rheologischen Eigenschaften von Asphaltbindemitteln

Weiterlesen
Anwendungsfall

Entwicklung von Bitumenemulsionen zur Erfüllung von Designspezifikationen und Leistungskriterien

Weiterlesen
Anwendungsfall

Probenvorbereitung für Elementaranalyse, Asphalt-/Bitumenqualität und Gewährleistung von Eigenschaften

Weiterlesen
Anwendungsfall

Viskositätsanalyse von Asphalt- und Bitumenproben bei verschiedenen Temperaturen – mit dem Vorteil schneller Heiz- und Kühlraten

Weiterlesen
Anwendungsfall

Bestimmung der Viskosität von Asphaltbindern zur Gewährleistung der Pumpfähigkeit, Mischbarkeit und Verarbeitbarkeit im Einklang mit ASTM oder AASHTO

Weiterlesen

Prüfung von Asphalt und Bitumen während der Auslieferung

Die Messtechnik von Anton Paar ermöglicht aussagekräftige Einblicke in die Langzeitstabilität Ihres Asphalts/Bitumens, und gewährleistet damit reibungsloses Lagern und Transportieren. Unsere tragbaren und stationären Geräte helfen Ihnen, die Asphalt-/Bitumenmasse zur späteren Abrechnung aus einem bekannten Volumen zu berechnen. Sie garantieren die Erfüllung aller internationaler Normen für die Prüfung von Asphaltmischungen und Bindemitteln und gewährleisten die Einhaltung von Brandschutzvorschriften und Produktspezifikationen. Zudem unterstützen unsere Geräte die regelmäßige Messung der rheologischen Eigenschaften von Bitumen

Erfahren Sie mehr
Anwendungsfall

Erfüllung aller internationaler Normen für Asphalt- und Bitumenprüfungen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Klassifizierung von Bitumen auf Grundlage einer präzisen Penetrationsprüfung

Weiterlesen
Anwendungsfall

Regelmäßige und schnelle Messung der rheologischen Eigenschaften von Asphaltbindemitteln

Weiterlesen
Anwendungsfall

Berechnung der Asphalt- und Bitumenmasse für eine schnelle und fehlerfreie Abrechnung

Weiterlesen
Anwendungsfall

Entwicklung von Asphalt- und Bitumenemulsionen mit Langzeitstabilität

Weiterlesen
Anwendungsfall

Einhaltung der Brandschutzbestimmungen und Produktspezifikationen bei Transport und Lagerung von Bitumen

Weiterlesen

Asphalt- und Bitumenprüfungen für Verbraucherinnen bzw. Verbraucher und Prüflabore

Die Anforderungen an die Asphalt- und Bitumenindustrie sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Qualitätsstandards sind hoch, und die Kundinnen und Kunden erwarten leistungsstarke Geräte, um sicherzustellen, dass ihre Produkte diese Standards erfüllen. Die Asphalt-Prüflösungen von Anton Paar garantieren die Erfüllung aller internationaler Normen, Brandschutzvorschriften und Produktspezifikationen, um eine reibungslose Weiterverarbeitung zu ermöglichen. Die Bedürfnisse von Kundinnen bzw. Kunden und Prüflaboren sind ebenso vielfältig wie unsere Messlösungen, wie z. B. die Bestimmung von Viskosität und rheologischen Eigenschaften unter verschiedenen Bedingungen mit minimalem Einfluss durch die Nutzerin bzw. den Nutzer oder die Messung von Dichte und spezifischem Gewicht von Flüssigbitumen und Bindemitteln zur Masse-Volumen-Umrechnung. Mit der richtigen Vorgehensweise erhöhen Sie den Probendurchsatz erheblich. Unsere Messgeräte ermöglichen eine genaue Messung der Dichte von bituminösen Halbfeststoffen und Asphaltbindemitteln sowie von Mischungen für den Asphalteinbau. Erzeugen Sie Asphaltprodukte, die im Winter nicht rissig werden. Entwickeln Sie Asphalt- und Bitumenemulsionen mit Langzeitstabilität. Und führen Sie Probenvorbereitungen für die Elementaranalyse durch, damit Ihr Asphalt und Bitumen die richtigen Eigenschaften aufweist und mit außergewöhnlicher Qualität punktet.

Erfahren Sie mehr
Anwendungsfall

Regelmäßige Temperaturkalibrierung für konstante Messungen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Erfüllung aller internationaler Normen für Asphalt- und Bitumenprüfungen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Erhalt neuer DSR-Softwareprotokolle nach Herausgabe länderspezifischer Normen-Updates für die Bitumenprüfung

Weiterlesen
Anwendungsfall

Entwicklung komplett neuer oder Anpassung bestehender DSR-Softwarevorlagen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Bestimmung der rheologischen Eigenschaften von Asphaltbindern bei niedrigen Temperaturen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Bestimmen des Probenverhaltens über einen breiten Frequenzbereich

Weiterlesen
Anwendungsfall

Prüfung des Verhaltens von Dachschindeln bei unterschiedlichen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten

Weiterlesen
Anwendungsfall

Messung des Verhaltens von mit Reifengummi-Granulat modifizierten Asphaltbindern

Weiterlesen
Anwendungsfall

Überprüfung des Materialverhaltens von Bitumen- oder Asphaltmastixen im festen Zustand bei niedrigen oder mittleren Temperaturen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Regelmäßige und schnelle Messung der rheologischen Eigenschaften von Asphaltbindemitteln

Weiterlesen
Anwendungsfall

Erhöhung des Probendurchsatzes bei der Messung von Dichte und relativer Dichte von Bitumen- und Asphaltbindemitteln zur Masse-Volumen-Umrechnung

Weiterlesen
Anwendungsfall

Stellen Sie sicher, dass Asphalt im Winter nicht rissig wird

Weiterlesen
Anwendungsfall

Entwicklung von Asphalt-/Bitumenemulsionen mit Langzeitstabilität.

Weiterlesen
Anwendungsfall

Genaue Messung und Anpassung der Dichte von bituminösen Halbfeststoffen, Asphaltbindern und Mischungen an die Einbaubedingungen

Weiterlesen
Anwendungsfall

Stellen Sie sicher, dass Bitumen für die Weiterverarbeitung den Brandschutzbestimmungen und Produktspezifikationen entspricht

Weiterlesen
Anwendungsfall

Probenvorbereitung für Elementaranalyse, Asphalt-/Bitumenqualität und Gewährleistung von Eigenschaften

Weiterlesen
Anwendungsfall

Viskositätsanalyse von Asphalt- und Bitumenproben bei verschiedenen Temperaturen – mit dem Vorteil schneller Heiz- und Kühlraten

Weiterlesen
Anwendungsfall

Bestimmung der Viskosität von Asphaltbindern zur Gewährleistung der Pumpfähigkeit, Mischbarkeit und Verarbeitbarkeit im Einklang mit ASTM oder AASHTO

Weiterlesen