Zalecane wyniki

Kooperationsseminar mit ifw Günter-Köhler-Institut | Klebstoffseminar | Materialcharakterisierung und Prozessüberwachung |

Opis:

Mit dem Klebstoffseminar gibt das ifw Jena in Kooperation mit der Anton Paar Germany GmbH einen Überblick über die rheologischen und dynamisch-mechanischen Eigenschaften von Klebstoffen und die experimentellen Methoden zu ihrer Bestimmung. Ziel ist, einen umfassenden Einblick in die Anwendung der Methoden der Rheologie und DMTA für die Praxis zu bieten.

Für die richtige Kleb-Anwendung ist die richtige Auswahl und Verarbeitung eines geeigneten Klebstoffs eine wichtige Voraussetzung. Eigenschaften wie Fließverhalten, Glasübergang, optimale Aushärtetemperatur oder Deformationsverhalten sind wichtige Parameter, die die spätere Verklebung beeinflussen.

Im Seminar werden:

  • Die Grundlagen und Besonderheiten der Klebstoffklassen dargestellt
  • Die Grundlagen von Rheologie, Reaktionskinetik und dynamisch-mechanischer Analyse erläutert
  • Verschiedene Standard-Methoden, aber auch neue Messmethoden und Anwendungsbeispiele vermittelt

Referenten aus der Industrie und Forschung führen praxisnah in die Grundlagen und experimentellen Techniken ein.

Jeder Teilnehmer erhält ein Lehrbuch: Angewandte Rheologie

 

 

 

Grupa docelowa: Anwender, die sich mit der Charakterisierung, der Verarbeitung und dem Einsatz von Klebstoffen befassen.

Data: 2019-10-22, 09:00 - 2019-10-23, 16:00
Miejsce: Jena, Deutschland , Steigenberger Maxx Hotel Jena
Język: Deutsch
Liczba uczestników: 30
Organizator: ifw Jena & Anton Paar Germany GmbH
Instruktor: Referenten aus Industrie und Forschung
Koszty: €698,- bzw. €469,- für Teilnehmer aus Forschungseinrichtungen; zzgl. Mwst
Koniec rejestracji: 2019-10-08
Hotel: Steigenberger Maxx Hotel, Jena
Rezerwacja hotelu: Einzelzimmerkontingent bis 25. September: € 65,00/Zimmer/Nacht, bitte buchen Sie selbst unter reservations@maxx-jena.steigenberger.de, Stichwort: Klebstoffseminar ifw Jena

Osoba kontaktowa i rejestracja:
Ulrike Lippke
tel.: 0049 711 72091-658
ulrike.lippke[at]anton-paar.com

powrót