2015-01-15 | Corporate

Anton Paar und DECTRIS Ltd.

Baden/Graz, Jänner 2015: Petra Kotnik, Leiterin der Abteilung Materialcharakterisierung in der Anton Paar GmbH, und Clemens Schulze-Briese, CSO von DECTRIS Ltd., haben vereinbart, dass der neue Detektor EIGER R 1M in das Labor-SWAXS-System SAXSpace von Anton Paar integriert wird.

Der EIGER R 1M ist der neueste hybrid photon counting (HPC) Detektor für Laboranwendungen von DECTRIS.

Heiner Santner, Produktmanager für SAXS-Systeme bei Anton Paar, erklärt: “Der neue EIGER R 1M-Detektor zeichnet sich durch eine kleine Pixelgröße und eine kleine Punktspreizfunktion (engl. point spread function) aus wodurch eine hohe Auflösung erzielt werden kann. Wir nutzen die Vorteile des Detektors EIGER 2D für schnelle und präzise Analysen von nanostrukturierten Materialien mit unserem SAXSpace-System. Wissenschaftler profitieren von einer großen Detektorfläche, einer exzellenten Auflösung und einer unübertroffenen Auslesegeschwindigkeit und Datengenauigkeit.“

“Anton Paar ist die erste Firma, die den EIGER-Detektor in ein Laborsystem integriert. Damit beweist Anton Paar, dass dem Unternehmen viel daran liegt, ihren Kunden State-of-the-art-Technologie in modernsten Geräten zu bieten,” sagt Clemens Schulze-Briese, “wir freuen uns, dass Anton Paar die EIGER-Detektoren in sein hervorragendes SAXSpace-System integriert. Das Gerät ist leicht zu bedienen und schöpft das Potenzial unserer Detektoren für die Kunden voll aus.”

Über DECTRIS Ltd.
DECTRIS Ltd. ist der Technologieführer im Bereich Hybrid-photonenzählender Detektoren (hybrid Photon Counting X-ray detection). Diese Detektoren haben zur Verbesserung der Grundlagenforschung an Synchrotron-Lichtquellen als auch im Labor und bei industriellen Röntgenanwendungen beigetragen. DECTRIS verfolgt das Ziel, die Messqualität kontinuierlich zu verbessern und dadurch neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu ermöglichen. Die breite Produktpalette baut auf dieser bahnbrechenden Technologie auf; mit Produkten, die stets auf die Anforderungen verschiedener Anwendungen abgestimmt sind.

Über Anton Paar