Empfohlene Ergebnisse

    Optional eingebaute Schlauchpumpe für den Abbemat Performance Plus

Optional eingebaute Peristaltikpumpe für Abbemat Performance Plus

Die Peristaltikpumpe ermöglicht das automatische Befüllen der Küvetten und die kontinuierliche Überwachung Ihrer Laborchargen mit der Abbemat-Performance-Plus-Serie.

Kontakt

Hauptmerkmale

Die optional eingebaute Peristaltikpumpe für die Abbemat-Performance-Plus-Serie befüllt die Küvette kontinuierlich mit Ihrer Probe.

Um den Kontakt mit giftigen und gesundheitsgefährdenden Chemikalien zu verringern, verwenden Sie die Abbemat-Performance-Plus-Serie mit eingebauter Peristaltikpumpe oder mit der Probenfülleinheit Xsample™ 520.


Die Refraktometer der Abbemat-Performance-Plus-Serie erkennen die Peristaltikpumpe nach der Installation automatisch (Plug and Play). Anschließend kann Sie über den Abbematen gesteuert werden, z. B. die Pumpzeit oder die Pumpgeschwindigkeit können für jede Methode festgelegt werden.