Empfohlene Ergebnisse

HTR: Automatisierung für hohen Probendurchsatz und komplexes Probenhandling

Das weltweite erste vollautomatisierte Rheometer für hohen Probendurchsatz

Die Automatisierungsreihe HTR bietet einen optimierten Analyse-Workflow für rheologische Untersuchungen auf der Basis des Anton Paar Rheometers MCR 702. Mit ihrem umfangreichen Funktionsangebot und dem hohen Maß an Flexibilität eignet sich diese Reihe ideal für anspruchsvolle Arbeiten mit hohem Durchsatz in den Bereichen F&E und Qualitätskontrolle.

Kontakt

Hauptmerkmale

Maximale Bedienerflexibilität

Maximale Bedienerflexibilität

HTR kann mit bis zu 96 Messgeometrie-Einheiten (z. B. für Polymerschmelzen) ausgestattet werden und bietet drei verschiedene rheologische Geometrien (CC, CP, PP). Die Standard-Rack-Konfiguration bietet Platz für 96 Proben. Verschiedene Arten von Racks für Pipetten, Spritzen und Trimmklingen sowie eine temperaturgesteuerte Probenlagerung (bis 4 °C) sind erhältlich.

Absolut sicherer und präziser Workflow

Absolut sicherer und präziser Workflow

HTR erreicht dank mechanischer Entkopplung des Rheometers und Automatisierungseinheit Laborqualität und ist auf maximale Effizienz ausgelegt:

  • Probenverwaltung mit Hilfe von Auftragslisten
  • LIMS-Integration (Dateiübertragung, Datenbank, Ethernet)
  • Prioritätsproben können jederzeit eingeführt werden
  • Programmierbare Reinigungsstation mit vier Stufen (Spülen, Bürsten, Reinigen, Trocknen)
  • Integriertes Trimm-Tool entfernt überschüssiges Probenmaterial, um falschen Messergebnissen vorzubeugen
  • Visuelle Verifizierung von Trim-Ergebnissen
Einsetzbar für alle Arten von rheologischen Proben

Einsetzbar für alle Arten von rheologischen Proben

HTR bietet verschiedene Systeme für: 

  • Dosierbare Proben
    System für flüssige Proben mit bis zu 1000 mPa.s, die für eine exakte Dosierung geeignet sind
  • Proben mit niedriger Viskosität
    System für konzentrische Zylindermessungen für Proben mit niedriger Viskosität
  • Pastöse Proben
    System für pastöse oder gelartige Proben, die nicht zur exakten Dosierung geeignet sind
  • Polymerschmelzen
    System zur Messung von Polymerschmelzen aus scheibenförmigen Proben
Zusatzmodule für wachsende Automatisierungsanforderungen

Zusatzmodule für wachsende Automatisierungsanforderungen

Die folgenden Zusatzmodule können gewählt werden: 

  • Gravimetrisches und volumetrisches Dosieren und Wiegen
  • pH-Messung
  • Öffnen/Verschließen von Bechern und Probengefäßen
  • Verschiedene Greifwerkzeuge für Proben, Messgeometrien und Einweggefäße
  • Präzise Dosierung von Probenflüssigkeiten mit Hilfe von Pipetten und/oder Spritzen
  • Automatisches Erweitern von Pipettenöffnungen zur Senkung der Scherspannung
  • Schüttlermodul für reproduzierbares Schütteln
  • Barcode-Lesegerät zur Probenidentifikation, Prozesskontrolle und Datenaufzeichnung
  • Belüftung für flüchtige und lösungsmittelbasierte Proben
Wo Präzision auf Performance trifft

Wo Präzision auf Performance trifft

Das globale Vertriebs- und Servicenetz von Anton Paar steht Ihnen von der Projektdefinition über die Ausführung bis zur Inbetriebnahme zur Seite und bietet umfassende Schulungen, Support sowie individuelle Wartung und Service.

Automatisierte Lösungen von Anton Paar stehen für zuverlässige Messtechnologie und Automatisierung aus einer Hand.

Spezifikationen

Abmessungen (B x T x H) 1800 mm x 1200 mm x 2000 mm
Gewicht (netto)900 kg
Netzversorgung400 V, 16 A, 50/60 Hz
Medien-SchnittstellenDruckluft, Reinigungsmittel
AbwasserentsorgungAblass für Flüssigkeiten
DatenschnittstelleEthernet
Spezifikationen Rheometer
MCR 702 MultiDrive
Max. Drehmoment 230 mNm
Min. Drehmoment (Rotation) 1 nNm
Min. Drehmoment (Oszillation) 0,05 nNm
Max. Winkelgeschwindigkeit 314 rad/s
Max. Kreisfrequenz 628 rad/s
Normalkraftbereich 0,005 N bis 50 N