Empfohlene Ergebnisse

  • Abbemat WR/MW, Mehrwellenlänen Refraktometer
  • Abbemat WR/MW, Mehrwellenlänen Refraktometer mit Tablet PC
  • Abbemat Heavy Duty, die Probe wird mit einer Pipette aufgetragen

Abbemat MW Multiwellenlängen-Refraktometer

Das digitale Refraktometer Abbemat MW erlaubt schnelle und vollautomatische Messungen des Brechungsindex bei verschiedenen Messwellenlängen, z. B. für die Bestimmung der Dispersion oder der Abbe-Zahl. Für diese Messungen kann der Abbemat MW mit bis zu 8 verschiedenen Wunschwellenlängen im Bereich 435 bis 656 nm ausgestattet werden. Damit ist das digitale Refraktometer Abbemat MW ein universelles Instrument für die Untersuchung von Flüssigkeiten, Polymerverbindungen und Gläsern.

Kontakt Dokumente finden

Hauptmerkmale

Vollautomatische Spektralrefraktometrie

  • Charakterisierung von Gläsern und Polymeren in der Linsenproduktion
  • Qualitätskontrolle von Glas und Polymeren in der Produktion
  • Messung von Dispersion und Abbe-Zahlen: VD, Vd und Ve
  • Charakterisierung von:
  • flüssigen Immersionsölen für Mikroskope
  • Acrylglas, Polykarbonaten, zykloolefinen Oligomeren
  • optischen Beschichtungen und Klebstoffen

Hochleistungsfähigkeit – sichere Ergebnisse in Sekunden

  • Abbemat-Refraktometer gewährleisten optimale Stabilität und analytische Leistungsfähigkeit
  • Durch den eingebauten Peltier-Hochleistungsthermostaten wird die Messtemperatur in wenigen Sekunden erreicht
  • Optimale Messung der Probentemperatur knapp unter der Prismenoberfläche
  • Einfache Reinigung und keine Probenverschleppung durch den glatten Übergang zwischen Prisma und Probenmulde

Für Flexibilität in der Anwendung

  • Durch die Trennung von Refraktometer und Auswerteeinheit passen sich Abbemat-Refraktometer genau an Ihre Anwendung an
  • Bei rauen Betriebsbedingungen wird die Auswerteeinheit in sicherer Distanz vom Refraktometer platziert
  • Mit dem Formalparser werden anwenderspezifische Skalen erstellt

Spezifikationen

Messbereich Abbemat MW
Brechungsindex1,30 nD bis 1,72 nD
Temperatur10 °C bis 70 °C
Auflösung
Brechungsindex± 0,000001 nD
Temperatur0,01 °C
Genauigkeit
Brechungsindex± 0,00004 nD
Temperatur± 0,03 °C
Temperaturstabilität± 0,002 °C
Weitere Informationen
PrismenmaterialYAG (Yttrium-Aluminium-Granat)
LichtquelleWeißlicht-LED
Verfügbare Wellenlängen (maximal 8 Filter)
  • 589,3 nm Na-D (Standard)
  • 435,8 nm Hg-g
  • 480,0 nm Cd-F'
  • 486,1 nm H-F
  • 488,0 nm Ar/Ion
  • 514,5 nm Ar/Ion
  • 532,0 nm Nd/Yag
  • 546,1 nm Hg-e
  • 632,8 nm He/Ne
  • 643,8 nm Cd-C'
  • 656,3 nm H-F'
Minimales Probenvolumenca. 0,2 mL
Messdauer je Probe5 Sekunden (nach Temperaturangleich/Filterwechsel)
Temperiergeschwindigkeit20 Sekunden (0,5 mL Wasser in Laborumgebung auf 20,00°C)
Definierbare Skalen
  • Linear
  • Polynom
  • Formel-Parser
Kalibrierung
  • Einpunktkalibrierung
  • Zweipunktkalibrierung
Schnittstellen
  • RS-232 (PC)
Probenberührende TeileYAG, FFKM, PP GF 30, rostfreier Stahl
BenutzeroberflächePC mit Microsoft Windows XP/Vista/7
Abmessungen195 mm x 250 mm x 145 mm
Gewicht6 kg

Normen

A

AOAC 973,65
AOAC 983,17
ASTM D3321
AOAC 898,02
AOAC 932,12
AOAC 921,08
AOAC 976,20
AOAC 945,102
AOAC 932,14, Sektion C
AOAC 950,04
AOAC 920,141
AOAC 943,05
AOAC 921,08
ASTM D542
AOAC 970,15
AOAC 940,09
ASTM D5006
AOAC 983,01
ASTM D4542
ASTM D4095
AOAC 970,59
AOAC 969,38
AOAC 920,78
AOAC 953,16
AOAC 948,10
AOAC 2000,19
AOAC 950,13
AOAC 969,18
AOAC 905,01
AOAC 920,141
ASTM D1218
AOAC 898,02

D

DIN 51423

I

ISI 06-1e
ICUMSA GS4/3-13
ICUMSA SPS-3
ISO 8036: 2006

O

OIML R 108
OIV MA-AS2-02
OIV MA-AS312-01B

P

Ph. Eur. 2.2.6 - Refractive index

Anwendungen

Ihre Auswahl: Alle Filter zurücksetzen X
Industrien

Ähnliche Produkte