Backstage: Produktmanagement

„Es ist außerordentlich bereichernd ein großes Vertriebsteam dabei zu unterstützen Kundenprobleme zu lösen.“

Rikki, Product Manager für Adsorption Analyzers | Anton Paar QuantaTec Inc.

Wenn du eines Tages in die Arbeit kommst und feststellst, dass die Firma, für die du arbeitest von einer anderen Firma übernommen wurde, so sorgt dies für unmittelbare Sorgen. Wie wird dieses neue Unternehmen sein? Wie wird das neue Management sein? Wird sich meine Rolle im Unternehmen ändern? Das war für mich Realität im Jahr 2018, als das Unternehmen, für das ich zuvor neun Jahre lang gearbeitet hatte, von Anton Paar gekauft wurde. Was ich in der Zeit seit damals erkannt habe, ist, dass ich keinen Grund zur Sorge hatte. Anton Paar ist in unserem Unternehmen aufgetaucht und hat nur große Verbesserungen umgesetzt, jedoch die Menschen, das Wissen und die warme, familiäre Atmosphäre beibehalten, die ich die vielen Jahre zuvor zu schätzen gelernt hatte. Obwohl sich viele Funktionen änderten, so auch meine, hat das Unternehmen bewusst alle Leute in Funktionen eingesetzt, die mit ihren spezifischen Fähigkeiten und Interessen übereinstimmten.

In meiner neuen Funktion als Produktmanagerin habe ich die Möglichkeit mein technisches Wissen mit der Markterfahrung zu kombinieren, die ich mir in über acht Jahren im Vertrieb von Messgeräten angeeignet habe. Zusammen mit meinem Team habe ich die Möglichkeit, die Zukunft unseres Produktportfolios zu gestalten und an die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden und des Marktes anzupassen. Zusätzlich, da Anton Paar jedes Jahr einen beträchtlichen Teil des Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert, habe ich die Möglichkeit, mit führenden Forschungs- und Entwicklungsexpertinnen und -experten hochmoderne Lösungen zu entwickeln, die die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden noch besser abdecken. Es ist unglaublich spannend, an diesen Aktivitäten mitwirken zu können und sehr bereichernd zu sehen, welche Auswirkungen dies auf wichtige Applikationen im Bereich der Materialcharakterisierung hat, wie z. B. mit welchen Reifen wir fahren, welche Medikamente wir nehmen und welche Batterien wir in unseren elektronischen Geräten verwenden.

Zusätzlich zur Arbeit mit dem Forschungs- und Entwicklungsteam unterstütze ich als Produktmanagerin bei Anton Paar ein großes globales Vertriebsnetzwerk. Das gibt mir die Möglichkeit, in viele wundervolle Länder zu reisen und eine vielfältige Gruppe von hoch technischen und sehr freundlichen Vertriebsspezialistinnen und -spezialisten und ihre Kundinnen und Kunden zu treffen.

Jeder, der daran interessiert ist in einem globalen Team zu arbeiten und daran mitzuwirken, Lösungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in unzähligen Branchen zu finden, wird diese Position oder alle Möglichkeiten bei Anton Paar bereichernd und herausfordernd finden.