Partikelgrößen- & Zetapotenzialanalyse: Schwerpunkt Pharmaindustrie

Beschreibung:

Um das Verhalten von Partikeln und Materialien zu optimieren, ist es entscheidend, Parameter wie die Partikelgröße oder das Zetapotenzial zu analysieren. Anhand unseres multifunktionalen Litesizer™ 500 bringen wir Ihnen die Messprinzipien der dynamischen und elektrophoretischen Lichtstreuung näher.Dabei zeigen wir Ihnen zusätzlich die neuen Features, wie die patentierte cmPALS-Technologie und die einzigartigen Omega-Küvetten. Die cmPALS-Technologie dient zur Bestimmung des Zetapotenzials und zeigt gerade bei empfindlichen, stark leitfähigen und hoch konzentrierten Proben seine Stärken. Anhand von Beispielen bringen wir Ihnen zudem die Vorteile der integrierten Transmissionsmessung und Brechungsindexanalyse näher.

Lernen Sie jetzt den neuen Standard bei der Lichtstreuung kennen!

 

 

 

Datum: 2019-11-05, 09:30 - 10:15
Sprache: Deutsch
Referent: Vanessa Fronk

Kontaktperson und Anmeldung:
Nicola Glaser
Tel.: 0049-711-72091-675
nicola.glaser[at]anton-paar.com