Empfohlene Ergebnisse

2019-02-28 | Corporate

Wirtschaftsoskar 2019 für Anton Paar

Nicht nur der eine oder andere Filmstar sondern auch Anton Paar darf sich nunmehr über einen Oskar freuen. Das österreichische Außenwirtschaftszentrum in Los Angeles hat auch heuer wieder österreichische Spitzenleistungen am amerikanischen Markt mit dem USA-BIZ Award ausgezeichnet. „Mit diesem Wirtschaftsoskar der Außenwirtschaft holen wir die herausragenden Leistungen österreichischer Unternehmen am hart umkämpften US-Markt auf den roten Teppich“, sagt Walter Koren, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Los Angeles.

Anton Paar hat den Wirtschaftsoskar 2019 in der Kategorie „Investition“ gewonnen. Ausschlaggebend für die Auszeichnung waren der Kauf von Quantachrome Instruments Inc. (nunmehr Anton Paar QuantaTec Inc.) und die damit verbundene Erweiterung des Produktportfolios um Analyselösungen für Partikeloberflächen, Porengrößen und die Dichte von Feststoffen sowie die Expansion in den USA mit den Standorten in Houston, Los Angeles und Chicago. „Unsere Regionalisierungsstrategie zielt darauf ab, den Vor-Ort-Service in den Regionen zu verbessern und die Wege für unsere Kunden zu vereinfachen“, erklärt Reinhard Eberl, Geschäftsführer von Anton Paar USA.

Der Wirtschaftsoskar wurde heuer bereits zum neunten Mal in den folgenden Kategorien vergeben: Startup, Market Footprint, Trendsetter, Investition, Innovation und Spectacular. 2019 liegt die Steiermark mit drei Unternehmen an der Spitze, gefolgt von je einem Preisträger aus Niederösterreich, Oberösterreich und Wien. Unter den Siegern finden sich neben Anton Paar Top-Unternehmen wie AVL List, Knapp oder KTM.

Von links: Dr. Walter Koren, Österreichischer Wirtschaftsdelgierter in Los Angeles, Thomas Carson, Vice President Western Region Anton Paar USA, Dr. Gerhard Apfelthaler, Dekan School of Management California Lutheran University, Dr. Max-Mario Prinz v. Schaumburg-Lippe, Laudator